Share

Kaufempfehlungen

Die 34 besten Snowboard Bindungen 2016-2017

Die besten Bindungen des Jahres - getestet und ausgewählt vom Snowboard Test-Team

Bindungen sind vielleicht nicht so wichtig wie ein gut sitzendes Paar Boots oder ein anständiges Snowboard, aber sie können euren Tag versüßen oder mächtig versauen. Ihr solltet an dieser Ecke nicht sparen und vor allem in Anbetracht der Tatsache, dass eine gute Bindung sehr lange hält.

Schwere Bindungen solltet ihr generell meiden. Jedoch gibt es heutzutage sogar schon billige Bindungen, die ziemlich leicht sind. Dagegen können oft High-End Bindungen shwerer sein, da sie mit Technik vollgestopft sind. Der Ein-und Ausstieg sollte schnell und einfach sein, damit ihr weniger Zeit mit Anschnallen und mehr mit Riding verbringt.

“Ernstzunehmende Freeride Bindungen sind tendenziell steifer, während Jib Bindungen eher weicher sind”

Am wichtigsten ist aber der Komfort! Vergesst nicht, dass ihr den ganzen Tag in diesen Dingern festgeschnallt seid. Die Straps sollten gut halten und sich angenehm an die Form des Boots anschmiegen. Die Base sollte einen guten Mittelweg zwischen Dämpfung und Boardkontrolle bieten. Am Schluss aber entscheidet ihr selbst, was für euch am funktionellsten ist, da die Wahl auch sehr abhängig davon ist, welche Art von Rider ihr seid.

Es gibt haufenweise Spezialbindungen am Markt. Ernstzunehmende Freeride Bindungen sind tendenziell steifer, während Jib Bindugen eher weicher sind. Es gibt auch die Allrounder, die mit allem klarkommen und es gibt auch flexible Bindungen, die sich gemäß den Bedingungen einstellen lassen.

Hier gibt es schon mal eine Übersicht der besten Bindungen. Einige davon schafften es auch in die Snowboard 100. Worauf du beim Kauf einer Bindung achten musst, kannst du hier in unserem Einkaufstipp für Bindungen lesen.

Scroll runter, um dir alle Snowboard Bindungen anzusehen, oder klicke auf ein bestimmtes Brand unten

Bent Metal | Burton | DrakeFlowHeadK2 | NitroNOWRideRome | SP | Salomon | SwitchbackTechnineUnionVölkl

Alle Fotos von Sami Tuoriniemi – Zum Vergrößern einfach auf die Fotos klicken

 Produktion: Tom Copsey / Andrew Duthie / Tobias Grünwald / Sam Oetiker / Sami Tuoriniemi

Bent Metal Logic Snowboard Bindung 2016-2017

Die Bent Metal Bindungen sind endlich zurück und hier ist die Version für die Jibber unter euch. Das Urethan Highback sorgt für ein schönes, lockeres Fahrgefühl und generell ist die komplette Bindung super leicht.

Baseplatte und Heelcup kommen mit lebenslanger Garantie. Daher keine Angst beim Shredden.

Den kompletten Testbericht über die Bent Metal Logic Snowboard Bindung 2016-2017 kannst du hier sehen

Top

Bent Metal Solution Snowboard Bindung 2016-2017

Auf der anderen Seite des Spektrums befindet sich die Solution. Hier wird Urethan durch High-Tech Carbon ersetzt. Der Winkel des Highbacks kann durch drehen an einem an der Rückseite befestigten Würfel verändert werden.

Weiteres Carbon wurde in der Baseplatte verarbeitet, was für eine ultra gute Response sorgt.

Den kompletten Testbericht über die Bent Metal Solution Snowboard Bindung 2016-2017 kannst du hier sehen

Top

Bent Metal Transfer Snowboard Bindung 2016-2017

Die Bindung ist das gesunde Mittelmaß in der Bent Metal Kollektion, womit ihr den ganzen Berg erobern könnt.

Das hochtechnisierte Gaspedal der Bindung sorgt nicht nur für eine einzigartige Fahrperformance, sondern wurde auch von dem BM Patron Jamie Lynn verziert.

Ausgewählt für die Snowboard 100 – alles über die Bent Metal Transfer 2016-2017 erfährst du hier

Top

Burton Cartel Snowboard Bindung 2016-2017

Der wohl einzige Prominete am Bindungsfirmament. Die Cartel existiert seit Urzeiten, ist aber unglaublich stabil und gut in der Performance.

Mit neu überarbeiteten Toe und Ankle Straps ist sie besser als je zuvor.

Ausgewählt für die Snowboard 100 – alles über die Burton Cartel 2016-2017 erfährst du hier

Top

Kaufe direkt von Burton

Burton Genesis Snowboard Bindung 2016-2017

Eine von Burtons steifsten und technischsten Bindungen, die was für Charger da draußen ist.

Mit kaum einem überflüssigen Gramm Schnickschnack, ist die Genesis eine geladene Waffe die all den Komfort und Support gewährleistet, den man erwartet. Es war nie so leicht steile Rinnen mit Geschwindigkeit runterzuheizen.

Den kompletten Testbericht über die Burton Genesis Snowboard Bindung 2016-2017 kannst du hier sehen

Top

Kaufe direkt von Burton

Burton Lexa Women’s Snowboard Bindung 2016-2017

Immer schon ein Blickfänger und brilliant wie eh und je. Die Burton Lexa ist eine der besten Frauenbindungen am Markt.

Asymmetrische Straps lassen sich an die Fahrweise anpassen und machen die Bindung noch mehr zur Allzweckwaffe als sie es sowieso schon war.

Den kompletten Testbericht über die Burton Lexa 2016-2017 kannst du hier sehen

Top

Kaufe direkt von Burton

Burton Malavita Snowboard Bindung 2016-2017

Den Mann, der die Malavita nicht genossen hat, haben wir noch nicht getroffen, denn sie ist eine der besten Freestyle-Bindungen am Markt.

Ob ihr nun auf Sidehits oder XL Lines aus seid, wird diese Bindung euch bestens dienen.

Ausgewählt für die Snowboard 100 – alles über die Burton Malavita 2016-2017 erfährst du hier

Top

Kaufe direkt von Burton

Drake Reload Snowboard Bindung 2016-2017

Wenn man die verwendeten Premium Materialien in Betracht zieht (Straps aus Leder und  Ratschen aus Magnesium) wird klar, dass diese Freestyle-Bindung für Könige gemacht wurde.

Die Baseplatte ist leicht, stabil und lässt sich in mehr Winkel drehen als ihr es jemals brauchen würdet. Außerdem unterstützt sie den natürlichen Flex eures Boards.

Ausgewählt für die Snowboard 100 – alles über die Drake Reload 2016-2017 erfährst du hier

Top

Flow NX2 GT Hybrid Snowboard Bindung 2016-2017

Wer hat eigentlich behauptet, dass Heckeinsteiger nur was für Anfänger sind? The NX2 GT Hybrid ist mega hart, Carbon verstärkt im Highback und mit Alu-Legierungen in der Baseplatte.

Es wurde tonnenweise Dämpfmaterial verwendet, womit ihr mit dieser Bindung auch die heftigste Backcountry Line zähmen könnt. Sie ist leicht, aber performt schwer.

Mehr Details über die Flow NX2 GT Hybrid 2016-2017 bekommst du hier

Top

Flow Fuse GT Snowboard Bindung 2016-2017

Diese Bindung ist ein wenig weicher, aber noch lange kein Lauch. Sie hat genug Support, falls euch nach heizen ist, aber ist keine unbarmherzige Präzisionswaffe.

Die sehr gemütlichen Straps lassen sich individuell anpassen. Wenn ihr sie einmal in Position gebracht habt, könnt ihr einfach den Heckeinstieg nutzen.

Mehr Details über die Flow Fuse GT 2016-2017 bekommst du hier

Top

Head NX Five Snowboard Bindung 2016-2017

Diese High-End Version von Head ist billiger als ihr erwarten würdet, aber die Qualität bleibt dabei nicht auf der Strecke. Außerdem sollte man das Dämpfungssystem genau unter die Lupe nehmen.

Die Straps sind mit Federungen versehen, die bei Nichtnutzung aus der Baseplatte wegfallen und somit das Anschnallen vereinfachen.

Mehr Details über die Head NX Five 2016-2017 bekommst du hier

Top

K2 Formula Snowboard Bindung 2016-2017

Leicht verstellbar und gebaut um zu lange zu halten. Die K2 Formula ist seit Jahren ein Gewinner. Dadurch, dass das Winkeltool an die Seite montiert wurde, sieht die Bindung schicker aus als zuvor, ohne an Performance einzubüßen.

Der überarbeitete Toe Strap rundet das Bild des jährlich wiederkehrenden Allrounders ab.

Den kompletten Testbericht über die K2 Formula 2016-2017 kannst du hier sehen

Top

K2 Lien FS Snowboard Bindung 2016-2017

Die Lien ist eine freestyle-freundlichere Version (check die AT, wenn du mehr ein Freerider bist) und ist einer der beliebtesten Bindungen seit ihrer Erscheinung.

Durch das Tripod-Gehäuse wird eine einzigartige Bindung-zu-Board Sensation mit einer setilichen verstärkten Bewegung geboten. Einfach nur bequem!

Ausgewählt für die Snowboard 100 – alles über die K2 Lien FS 2016-2017 erfährst du hier

Top

Nitro Poison Women’s Snowboard Bindung 2016-2017

Die Poison ist die neue High-End Freestyle-Bindung der Saison 16/17 und hat bereits das Herz der Slopestyle Königin Silje Norendal erobert.

Das asymmetrische Highback und die Stretch-Proof-Ratschen zusammen mit dem Airbag-Dämpfungssystem sind Features, die mehr als stabil genug halten, um euch über die ganze Saison durch den Park zu begleiten.

Mehr Details über die Nitro Poison 2016-2017 bekommst du hier

Top

Nitro Zero Snowboard Bindung 2016-2017

Die nächste Bindung mit Freestyle-Fokus – die Zero – war der Matchwinner der vergangenen Jahre und begeistert regelmäßig mit tollen Designs.

Das Alu-Heelcup hält alles aus und lässt sich außerdem leicht verstellen. Wenn ihr einmal unterwegs seid, gewähren euch die gemütlichen Straps den perfekten Halt während ihr euer Trick-Repertoire erweitert.

Die Kombination aus EVA-Schaum und Airbag-Dämpfung steckt alle Schläge weg.

Mehr Details über die Nitro Zero 2016-2017 bekommst du hier

Top

NOW Brigade Snowboard Bindung 2016-2017

Die Bindungen von Now verfügen über die einzigartige Skateboard-inspirierte Technologie, die eure Bindung von Kante zu Kante schaukeln lässt.

Die Brigade ist ein neues Allrounder-Modell, dass von den Ridern aus dem Now Team Devun Walsh und JP Solberg inspiriert wurde.

Ausgewählt für die Snowboard 100 – alles über die NOW Brigade 2016-2017 erfährst du hier

Top

Ride Rodeo Snowboard Bindung 2016-2017

Das ist nicht die erste Rodeo von Ride. Dies ist ein arriviertes Park-Liebling, da sie gebaut wurde, um zu überleben und tonnenweise Prügel einzustecken.

Wenn ihr es aber locker angehen lassen wollt, wird euch der Medium Flex treu gehorchen. Bei welcher Geschwindigkeit auch immer, die Bindung wird euch nicht abwerfen.

Ausgewählt für die Snowboard 100 – alles über die Ride Rodeo 2016-2017 erfährst du hier

Top

Rome D.O.D. Snowboard Bindung 2016-2017

Friss oder stirb – diese Bindung ist für die Teufelskerle unter euch.

Dank des Highbacks mit variablen Flex, ist diese Bindung auch in der Lage mit mellow Riding klarzukommen. Wenn ihr aber alles aus ihr rausholen wollt, dann “Drop some Bombs”!

Ausgewählt für die Snowboard 100 – alles über die Rome D.O.D. 2016-2017 erfährst du hier

Top

Rome Katana Snowboard Bindung 2016-2017

Die Katana erschien das erste Mal vor einigen Saisons und sollte neue Maßstäbe in Sachen Gewicht, Performance und Individualisierung setzen – und eins sei gesagt: sie enttäuscht in keiner dieser Kategorien.

Die Straps könnt ihr anbringen wo ihr sie braucht. Schnallt euch ein und genießt einen perfekten Mix aus Edge-to-Edge-Response und Side-to-Side-Freiheit.

Den kompletten Testbericht über die Rome Katana 2016-2017 kannst du hier sehen

Top

Rome Katana Women’s Snowboard Bindung 2016-2017

Diese Bindung verfügt über alles, was die Männer-Version auch hat. Die perfekte Wahl für Girls, die ihre Limits pushen wollen.

Mehr Details über die Rome Katana Women’s 2016-2017 bekommst du hier

Top

SP Brotherhood Snowboard Bindung 2016-2017

Mit ihrem weichen Flex, ist dieses Modell die Freestyle-freundlichste Bindung von SP. Ihr braucht auch vor größeren Tricks nicht zurückschrecken, denn die Dämpfung ist so gut, dass ihr sicher nicht zerschellt.

Das angeschrägte Fußbett und das minimale Highback sind perfekt für echte Park-Ratten und der 3D-geformte Ankle-Strap sorgt für perfekten Komfort und Sicherheit.

Mehr Details über die SP Brotherhood 2016-2017 bekommst du hier

Top

SP Multientry Split Snowboard Bindung 2016-2017

Überflüssiges zu reduzieren, ist das Dogma der Splitboarder. Denn Step-in-Systeme erleben gerade ihr Revival. Also, wenn ihr was schnelles und einfaches sucht, was trotzdem Komfort und Sicherheit einer Ratschenbindung gewährleistet, solltet ihr die SP Multientry Split auschecken.

Steigt von hinten ein oder schnallt euch traditionell ein. Welche Wahl ihr trefft, die Technik macht sowohl den Ein- als auch den Ausstieg wie im Flug möglich.

Mehr Details über die SP Multientry Split 2016-2017 bekommst du hier

Top

SP sLab.one Snowboard Bindung 2016-2017

All das Technik-Know-how von SP hat, ist in dieser eichten Allround-Bindung akkumuliert und lässt euch nie im Stich.

Das Alu-Gehäuse ist für die Ewigkeit gebaut und das Gel-gedämpfte Fußbett absorbiert Vibrationen für eine smoothe Fahrt. Obwohl die Bindung sehr viel leichter ist als der Durchschnitt, gibt sie dennoch genug Support, um richtig Gas zu geben.

Mehr Details über die SP sLab.one 2016-2017 bekommst du hier

Top

Salomon Defender Snowboard Bindung 2016-2017

Wenn ihr euch vor Bindungen mit schlechtem Support und geringem Komfort verteidigen wollt, dann unterstützt euch Salomon mit dieser Bindung.

Hier kommt die hauseigene Shadowfit-Technologie zum Einsatz. Die Bindung ist relativ hart und lässt euch an der XL-Line sicher nicht im Stich wie auch nicht an beim Heizen.

Ausgewählt für die Snowboard 100 – alles über die Salomon Defender 2016-2017 erfährst du hier

Top

Salomon Hologram Snowboard Bindung 2016-2017

Bode Merrils Bindung wird ihren Erwartungen gerecht, denn diese High-Performance Allrounder-Bindung hat eine große Affinität zum Freestylen.

Der weiche Heelcup der Shadowfit-Technologie passt sich perfekt jedem Boot an und das extrem stabile Kevlar-Kabel hält alles an Ort und Stelle mit verbesserter Response.

Den kompletten Testbericht über die Salomon Hologram 2016-2017 kannst du hier sehen

Top

Salomon Mirage Women’s Snowboard Bindung 2016-2017

Und eine weitere Bindung mit der Shadowfit-Technologie und zwar diesmal das Damen-Modell.

Mit diesem Allrounder ist alles möglich. Sie performt auf der Straße wie im Backcountry maximal gut und ist dabei sehr gemütlich.

Ausgewählt für die Snowboard 100 – alles über die Salomon Mirage 2016-2017 erfährst du hier

Top

Switchback Fun.Kink Snowboard Bindung 2016-2017

Schlechte Neuigkeiten – diese Bindung gibt es nur in Kombination mit dem Bateleon Fun.Kink Snowboard zu erwerben.

Gute Neuigkeiten – der Deal ist unglaublich gut und verschafft euch eine großartige Bindung mittlerer Härte, die ihr nach belieben verändern könnt und für Fahrer jeden Levels geeignet ist.

Den kompletten Testbericht über die Switchback Fun.Kink 2016-2017 kannst du hier sehen

Top

Switchback Heater Snowboard Bindung 2016-2017

Das Baukasten-System von Switchback macht diese Bindungen einzigartig, denn es macht Sinn mit einer High-Performance Freestyle-Bindung zu starten, da sie sich nach Belieben verändern lässt.

Die Heater verfügt über die neuesten  Innovationen wie zum Beispiel die integrierte Baseplatte und einen minimalistischen Toe-Strap.

Ausgewählt für die Snowboard 100 – alles über die Switchback Heater 2016-2017 erfährst du hier

Top

Technine TM14 Snowboard Bindung 2016-2017

Wir ziehen unseren Hut vor Technine, die niemals den Standardweg des Bindungsbaus wählten. Die TM14 ist der neueste Schrei einer Serie von ausgeflippten Designs, die jedoch immer sehr funktionell waren.

Ihr könnt das aussergewöhnlich designte Highback gegen ein kürzeres tauschen, um ein bisschen besser im Powder zu surfen.

Mehr Details über die Technine TM14 2016-2017 bekommst du hier

Top

Union Contact Pro Snowboard Bindung 2016-2017

Dieses Upgrade zur Union Contact ist leicht und stabil und der Favorit vieler Teamrider, unter anderem der von Big Mountain Legende Gigi Rüf.

Die 2016/17 er Version ist leichter als je zuvor, aber stabil wie eh und je. Sie verstärkt den natürlichen Flex des Boards, dank der neuen Baseplatte.

Den kompletten Testbericht über die Union Contact Pro 2016-2017 kannst du hier sehen

Top

Union Force Snowboard Bindung 2016-2017

Sie ist widerstandsfähiger als Captain Scarlett und auch der Grund, warum Dan Brisse nicht nach jeder Urban-Session direkt ins Krankenhaus einfährt.

Wenn ihr nach was stabilem und haltbarem sucht, was gleichzeitig komfortabel ist, dann habt ihr es jetzt gefunden.

Ausgewählt für die Snowboard 100 – alles über die Union Force 2016-2017 erfährst du hier

Top

Union Rosa Women’s Snowboard Bindung 2016-2017

Dank des schlichten Designs, welches jedoch über alles Notwendige verfügt, ist die Rosa eine fantastische Wahl für die Mädels mit kleinem Geldbeutel.

Sie ist allzwecktauglich und ist schon ein Jahre langer Favorit derer, die sie einfach mögen.

Ausgewählt für die Snowboard 100 – alles über die Union Rosa 2016-2017 erfährst du hier

Top

Union T.Rice Snowboard Bindung 2016-2017

Ernstzunehmende Bindung für ernstzunehmende Fahrer. Das Rice Pro Modell wird auch den wildesten Freerider zufriedenstellen.

Der Perfektionist Travis hat diese Bindung bis zur Höchstleistung getrimmt – ob nun für fette Park Jumps oder in einer fiesen Rinne.

Den kompletten Testbericht über die Union T.Rice 2016-2017 kannst du hier sehen

Top

Völkl Choice Alu Snowboard Bindung 2016-2017

Wir beenden die Liste mit einer weiteren Dual-Entry-Bindung, die diesmal aus dem Hause Völkl kommt.

Die Choice ist härter als der Durchschnitt und die Baseplatte ist aus Aluminium, wodurch sie sicher nur etwas für selbstbewusste Fahrer ist. Wenn ihr euch mit den Bindungen in Schwierigkeiten befinden solltet, werdet ihr Gott für ihre Schock-absorbierenden Fähigkeiten danken.

Mehr Details über die Völkl Choice Alu 2016-2017 bekommst du hier

Top

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production