Share

Bindungen

Union Force Bindung 2016-2017

Dank der Linien von Löchern auf dem großen, stämmigen Highback, ist die Union Force wohl eine der auffälligsten Bindungen auf dem Planeten. Doch nicht nur das. Jedes Jahr (und das ist bereits der 12. Jahrgang), versucht Union die Performance und Haltbarkeit seiner Bindungen zu verbessern.

Jede Bindung in der Union-Reihe hat etwas Besonderes an sich und im Falle der Union Force ist es die Stärke, auf die hier besonders Wert gelegt wurde. Die Baseplate ist aus einem speziellen Nylon, welches unabhängig von der Temperatur extrem robust ist. Das, gepaart mit der Alu-Fersenhalterung, kommt mit einer lebenslangen Garantie. Nicht dass man sie je brauchen würde!

“Park-Fahrer lieben diese Bindung, da sie Schläge gut wegsteckt.”

Genau platzierte Bereiche unter der Baseplate sind mit EVA-Material, welches Schläge absorbiert und normale Vibrationen ausgleicht, ohne dabei zu viel des Flexes von deinem Board zu nehmen ausgestattet worden. Natürlich gibt es wohl keine Bindung, die das zu 100 Prozent hinbekommt, aber zumindest wird es auf das Minimum reduziert.  

Die Union Force kann also viel ab. Aber wovon bitte? Nun, das hängt ganz von dir ab. Der Flex der Union Force ist im Mittelfeld anzusiedeln und ist vielleicht etwas zu steif für geschmeidiges Jibben, aber alles andere ist definitiv möglich. Park-Fahrer lieben die Bindung, da sie Schläge gut wegsteckt. Das ist der Grund, warum ihr Freerider in jedem Terrain vertrauen.

Was auch immer du mit der Union Force vor hast, die Tatsache, dass sie komplett ohne Werkzeug zu verstellen ist bringt ihr weitere Bonuspunkte ein. Solltest du also die Länge der Straps verändern wollen, oder die Höhe deines Boots, so ist das Umstellen schnell und einfach erledigt. Beide Zehen und der Fußgelenkstrap sind – du hast es erraten – robust wie Ochsen und halten dich fest in deinem Boot, egal was kommt.

Wir sind extrem begeistert von dem kommenden Union Team Film, welcher eine Menge Union Force beinhalten wird, und das am Fuße von Dan Brisse. Solltest du immer noch nicht überzeugt sein, wie stark die Bindung ist, dann schau dir den Irren aus Minnesota an, wie er auf den Straßen seine Tricks durchzieht.

Testurteil

Barry Parker – realsnowboarding.co.uk

“Das ist eine tolle Bindung für jedes Snowboarderlevel. Sie erfüllt einfach alle Anforderungen: komfortabel, direkt, einfach zu benutzen.

“The straps on these are very durable and made to last, but don’t sacrifice comfort”

Für den Preis gibt es kaum etwas Besseres auf dem Markt. Die steife Baseplate erlaubt eine bessere Reaktion von Seiten des Boards, während das flexiblere Highback mehr Spaß beim Riden ermöglicht. Die Fuß- und Zehenstraps sind sehr beständig, ohne dabei Komfort einbüßen zu müssen.

Es gibt einige “High-End”-Bindungen auf dem Markt, mit “Hi-Tech-Highback” usw., aber die Union Force ist eine super Bindung für alle.”

Trade Secrets

Dan Brisse – Team Rider, Union

Ich fahre die Union Force Bindung seit zehn Jahren. Für mich ist es die beste Allround Bindung für jedes Terrain. Nicht zu steif und nicht zu soft, aber stark genug, um genügend Support zu geben, wann immer ich es brauche.

 

Share

Auswahl für die 2016/2017 Snowboard 100

Zeige die komplette 100 hier
Powered by
Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production