Share

Wochenend-Tipp, Snowpark Gastein, Gastein, Österreich, icon

Last Minute

Wochenend-Tipp: Snowpark Gastein

Du kannst dir dieses Wochenende schönere Dinge vorstellen als Hamsterkäufe und hustende Mitmenschen? Dann auf in den Snowpark Gastein mit dir!

Fotos: Gasteiner Bergbahnen, Roland Haschka

Wir befinden uns im Jahre 2020 n.Chr. Ganz Europa ist von dem Coronavirus besetzt… Ganz Europa? Nein! Ein von unbeugsamen Snowboardern bevölkerter Park hört nicht auf, dem Eindringling Widerstand zu leisten. Und während in Gesamt-Italien und Ischgl der Liftbetrieb eingestellt wurde, kann im Snowpark Gastein immer noch geshreddet werden. Braucht es noch mehr Gründe? Dann pass mal auf…

Wettervorhersage

Freitag, Samstag und Sonntag ist die Wetterlage etwas gemischt, aber durchaus gut! Morgen soll es leicht bewölkt sein mit vereinzeltem Schneefall. Samstag lässt es nochmal Frühjahrespowder “regnen” und am Sonntag kommt dann endlich die Sonne raus. Die Temperaturen dieses Wochenende sind je nach Vorhersage recht unterschiedlich, sollen momentan zwischen 9 und -5 Grad haben. Somit erwartet euch entweder richtig feiner Pow oder Springslush. Either way: Der Springsession steht nichts im Weg.

Anreise

Das Gasteinertal ist eines der schönsten im Salzburger Land und innerhalb einer Stunde von Salzburg City zu erreichen. Die Bus- und Bahnverbindungen nach Gastein sind top. Es befindet sich sogar ein Bahnhof in Bad Gastein, da der Zug von dort aus weiter nach Kärnten/Süden fährt. Dank Corona sind auch Flüge nach Salzburg momentan supergünstig. Allerdings bergen diese auch ein gewisses Risiko – schließlich canceln Airlines derzeit spontan einige ihrer Flüge.

RELATED: Die richtige Snowboard-Größe finden

Skigebiet

In Bad Gastein kann man schnell mal als Partytourist versumpfen und es nicht mal auf den Berg schaffen. Wenn man aber schon mal im Gasteinertal ist, sollte man sich den Wecker früh genug stellen und das Gebiet erkunden. Egal, ob Freerider, Parkratte oder Pistenjodler, hier kommt jeder auf seine Kosten. Das größte Schmankerl ist aber der top-geshapte Snowpark Gastein. Durch eine optimale Liftanbindung inklusive Parklift sind viele Runden möglich und versprechen weniger lange Liftschlangen und viel Geballer. Dank des vielfältigen Setups mit über 30 Obstacles in den Beginner-, Medium- und Advanced-Areas mangelt es im Snowpark Gastein auch nicht an Optionen.

Wer allerdings eher auf Freeriden steht, hat auch abseits des Parks und der Pisten sehr gute Optionen:

View this post on Instagram

YAY – I had the pleasure to go on a little trip in @visitgastein with @snowboarder_mbm 🚀 Thanks for hosting us! #mbmcrewlove ————————————— 📽 @shotbro_nz ————————————— #snowboarder #freeriding #freerider #snowboarding #gastein #visitgastein #crewlove #exploretocreate #smilesfordays #pow #wonderwoman #sportgastein

A post shared by • S I O B H A N • (@chevchallis) on

Wohnen

Im 19. Jahrhundert war Gastein die Hochburg für Europas Monarchen und die High Society. Sogar Prinzessin Sissi hat anno dazumal in Bad Gastein geurlaubt – was aus dieser Zeit geblieben ist, sind richtig schöne, imposante Gebäude. Schlösser und Villen, die sich an steile Hänge schmiegen. Die Residence Alpenheart ist ein Drei-Sterne-Haus und bietet zwei Nächte für zwei Personen mit Frühstück für 249 Euro an. In Bad Gastein gibt es viele Hotels und Pensionen, die zwei Nächte für zwei Personen für 150 bis 350 Euro anbieten – meist sogar mit Frühstück.

Essen

Das Alpenrestaurant Valeriehaus findet sich an der Talstation der Gondel in Sportgastein – circa 15 Minuten mit dem Bus von Bad Gastein entfernt – und ist ein absolutes Goldstück. In Bad Gastein direkt gibt es das The Blonde Beans. Das schnuckelige Café ist mit Sicherheit die beste Wahl für Cappuccino und Cinnamon Buns. Das Wirtshaus Jagerhausl ist ein hervorragender Tipp, wenn’s um lokale Küche und uriges österreichisches Flair geht.

Bars

Bad Gastein war immer schon die Partyhochburg schlechthin. Gerüchten zufolge hat ganz Skandinavien schon im Gasteinertal Party gemacht. Die Silver Bullet Bar ist sowohl für Party als auch für gutes Essen bekannt. Die Haeggbloms BAR wird laut Google mit “Full with hot swedes” beschrieben und das Ginger n’Gin ist, wie der Name es unschwer erraten lässt, known for GIN.

snowpark gastein, gastein, bad gastein
Der perfekt geshapte Snowpark Gastein.

Specials

Das Special im Ort ist ganz klar der Snowpark Gastein. Er befindet sich in der Stubnermulde und immer einen Besuch wert. Zahlreiche Obstacles versprechen, dass für jeden etwas zum Zershredden dabei ist, die sechs Kicker beispielsweise stellen sicher, dass die Airtime-Junkies genügend Adrenalin ins System bekommen.

Bad Gastein ist aber auch für die Heilstollen und die Thermen bekannt. Verbringt man ein Wochenende in Gastein, sollte definitiv die Therme in Bad Gastein ausgecheckt werden, denn der riesige Saunabereich hat alles, was Haut und Herz begehrt.

 

Das könnte dich auch interessieren: Alles Wichtige über Snowboard-Shapes

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production