Share

Kaunertal Opening_KTO_Foto Felix Pirker

News

Recap 36. Kaunertal Opening 2021

Das 36. Kaunertal Opening is in the books!

Fotos: Felix Pirker, GOT iT, Johannes Ritter

Von 8. bis 10. Oktober war das Kaunertal wieder der place to be, als zum 36. Mal mit dem KTO ein absoluter Opening-Klassiker anstand, der die Erwartungen von allen Teilnehmern mehr als übertroffen haben sollte. Bei 3 Tagen purem Sonnenschein, vorherigem Neuschnee und vollgepacktem Programm hat das Team rund um Mario Pesl nichts ausgelassen, um den Besuchern und Vertretern von über 30 Brands ein perfektes Wochenende am Kaunertaler Gletscher zu bescheren.

GOTiT_KTO36_Presse-0207
Foto: GOT iT!

Am Freitag eröffneten die Jungs der allseits bekannten SANE! Snowboarding Crew das Opening in dem extra aufgestellten Terrassen Setup mit der ersten Cash 4 Tricks Session des Wochenendes. Begleitet von Old School Hip Hop Beats konnten die Rider den sogenannten Jib Playground zwischen Restaurant Terrasse und Gondel auf Herz und Nieren testen um ihr Tankgeld wieder reinzufahren. Highlight der Session war Kaunertal Local Fabi Fraidl, der mit seinem Cab Hardway 270 auf dem Donkey Dick sein Revier markierte und die Session beendete.

Weiter gings im Park, der mit der neuen Shaper Crew des lokalen Anbieters Shape IT rund um Goffi Gram einige Neuigkeiten zu bieten hatte. Durch die Schneereserven aus der viel zu kurzen Frühjahrsaison konnte man aus dem Vollen schöpfen und bereits am Wochenende einen Top 2 Bottom Run bieten, der sich sehen lassen konnte und bei den Ridern für durchweg positives Feedback sorgte.
Passend zum 36. KTO ließen es sich die Jungs von Shape IT beispielsweise nicht nehmen, mit einem 36 Meter langen Down Rail im neuen Design des #naturerun auf sich aufmerksam zu machen.

 

https://gotit.at

Wer am Vorabend im Zappa Dello versumpfte, wo kein Geringerer als DJ Analjuice aka Ethan Morgan auflegte, hatte Glück, dass am Samstag die nächste Session erst um 12:00 mittags los ging: Burtons Teamrider Jesse Augustinus hostete die Burton Peace Rail Session in der Mitte des Parks auf dem eigens dafür designten Obstacle, wo die Italienerin Giulia Bottazin letztendlich mit einem Burton Kilroy Board den Hauptpreis absahnte.

Foto: GOT iT

Am Samstagabend wartete schon ein weiteres Highlight im Tal: Der Eventraum im Quellalpin wurde zum Kinosaal umfunktioniert und eignete sich perfekt, um die neuesten Movie Premieren zu feiern. Den Start machte „Interconnect“, der neue Movie von TWEAKEND, in dem auch MBM Crew Rider Oskar Ozzy Fritzsche und Christian Kirsch aka Kirschi gefeatured sind. Wie gut man im Tiroler Backcountry snowboarden kann, präsentierte anschließend der Urtiroler Roli Tschoder in seinem neuesten Streifen „ROLYSEE“, der teilweise auch im Kaunertal gefilmt wurde. Das Ende machte dann die legendäre Crew von Rusty Toothbrush mit ihrem 5. Movie „Two Vans No Plans“, der heute released wird. Unter dem Motto “Italia is Art” hat Alex Stewart aka Peppino nicht nur eine Liebeserklärung an Italien abgeliefert, sondern neben einer neuen Art des Snowboard Winchens auch seine Tochter der Industrie vorgestellt. Herzlichen Glückwunsch!

GOTiT_KTO36_Presse-0157
Foto: GOT iT

Den letzten Tag läuteten dann die Innsbrucker Mädels von Shred Unit mit einer Girls Only -Cash 4 Trick Session am Terrassen Setup ein, bei der es neben Goodies natürlich reichlich Trinkgeld zu gewinnen gab. Besonders gelohnt hat sich die Session dabei für Veroniqi Hanssen (Best Style) und Tinka Droppovje (Best Rider).

GOTiT_KTO36_Presse-0199 https://gotit.at

Durch ein starkes und perfekt umgesetztes Sicherheitskonzept mit 3-G Kontrollen im Testival Bereich und beim Filmabend konnte auch in diesen Zeiten ein erfolgreiches und sicheres Kaunertal Opening umgesetzt werden, bei dem vor allem eins im Vordergrund stand: Miteinander shredden zu gehen, Spaß zu haben und vor allem die Vorfreude auf die Season!

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production