Share

News

Chevy Challis gewinnt Kicking Horse IFSA FWQ 4*

Im Gesamtranking der Qualifier Tour liegt die MBM-Riderin auf Platz 3. Qualifiziert sie sich jetzt für die Freeride World Tour? Next Stop: The Top! 

Fotocredit: Ferdi Christ

Unsere MBM Crew-Riderin Siobhan „Chevy“ Challis räumt dieses Jahr bei den IFSA FWQ* 2019 ordentlich ab. Beim Kicking Horse am vergangenen Wochenende gewann die 26-jährige Österreicherin in Kanada. Auch am Wochenende davor in Toas (USA) legte Chevy einen Mega-Run an den Start und schnappte sich Platz 4.

Im Gesamtranking belegt Chevy mit 4500 Punkten aktuell Platz drei, den sie sich noch mit der Spanierin Nuria Castán Barón teilt. Auf Platz eins ist die Schweizerin Linda Schmitter mit 5100 Punkten und auf dem zweiten die Amerikanerin Michaela Davis-Meehan mit 4600 Punkten.

Per WhatsApp schrieb sie uns: „Ich habe nun echt die Chance, mich für die Freeride World Tour zu qualifizieren. Superkrass!“

Bereits dieses Wochenende geht Chevy erneut in Nendaz beim 4* Tourstopp der Freeride World Qualifier Tour in der Schweiz an den Start und gibt alles für ihren Traum.

Liebe Chevy, wir drücken dir weiterhin die Daumen! You go Girl – next Stop: The Top!

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production