Share

Contests

World Rookie Fest 2018 | Recap & Video

Livigno und der Mottolino Snowpark haben dieses Jahr mehr als 100 Fahrer aus 11 Nationen für das DEEJAY Xmasters World Rookie Fest empfangen. Nach zwei Tagen starken Schneefalls und tiefen Wolken begleitete die Sonne am Dienstag das Training und am Mittwoch das Finale, wo die Athleten in zwei Finalläufen ihr Können unter Beweis stellten.

Bei den Rookie Mädels gewann Annika Morgan (GER) mit einem Bs 360, Fs 360 am Kicker und einem Boardslide 270 out am Straight Rail und einem Lipside Pretzel 270 Out am Oakley Elephant Rail. Zweite wurde Inna Puhakka (FIN) und den dritten Platz belegte Evelina Taka (FIN).

Auch die Grom Mädels zeigten eine überragende Leistung. Mia Brookes aus Großbritannien gewann vor Elena Schutz (SUI) und Evy Poppe (BEL) als Dritte.

Bei den Rookie Boys gelang Baldur Vilhelmsson (ISL) ein solider Run und gewann mit einem Score von 85,3 Punkten. Er zeigte einen Fs 900 Indy, Switch Back 900 auf der Kicker Line und einen Blunt 270 out sowie einen Bs 270 an der Rail-Sektion. Baldur nach dem Prizegiving: „Ich bin so stoked! Ich war das erste Mal in Livigno. Der Park ist sick und die Rider sind auch cool drauf. Mir hat die World Rookie Tour sehr gut gefallen“! Zweiter wurde Nick Punter aus der Schweiz und den dritten Platz belegte Noah Vicktor aus Deutschland.

Bei den Grom Boys gewann William Mathisen (SWE) und zeigte einen Bs Double Cork, Fs 720 Melon an den XL Kickern und einem Front blunt 270 und einem Backblunt 270 an den Rails. Zweiten Platz belegte Alessandro Lotorto aus der Schweiz und Lukas Frischhut aus Österreich rundet das Podium mit einem dritten Platz ab.

Das beste Team beim World Rookie Fest belegte die Schweiz mit 17 Athleten.

Ergebnisse

Rookie – Girls:

  1. Annika Morgan (GER)
  2. Iina Puhakka (FIN)
  3. Evelina Taka (FIN)

Grom – Girls:

  1. Mia Brookes (GBR)
  2. Elena Schutz (SUI)
  3. Evy Poppe (BEL)

Rookie – Boys:

  1. Baldur Vilhelmsson (ISL)
  2. Nick Punter (SUI)
  3. Noah Vicktor (GER)

Grom – Boys:

  1. William Mathisen (SWE)
  2. Alessandro Lotorto (SUI)
  3. Lukas Frischhut (AUT)
Podium Rookie Boys: 1. Baldur Vilhelmsson (ISL) 2. Nick Punter (SUI) 3. Noah Vicktor (GER)
Podium Rookie Girls: 1. Annika Morgan (GER) 2. Iina Puhakka (FIN) 3. Evelina Taka (FIN)
Podium Grom Boys: 1. William Mathisen (SWE) 2. Alessandro Lotorto (SUI) 3. Lukas Frischhut (AUT)
Podium Grom Girls: 1. Mia Brookes (GBR) 2. Elena Schutz (SUI) 3. Evy Poppe (BEL)

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production