Share

Snowboards

Völkl Xbreed 2016-2017 Snowboard Review

Details:

Das Völkl Xbreed ist definitiv ein High-End-Freestyle-Board. Die Kombination aus Geschwindigkeit, Pop und Gewicht wird einen sicher über die Tables und Knuckles der Kicker befördern. Das alles wurde durch intelligentes Design und qualitativ hochwertige Materialien erreicht.

Einige Boards arbeiten mit Carbon von den Inserts bis zu den “Schultern” ein, um die Reaktivität zu erhöhen. Andere Hersteller arbeiten es von einem zum anderen Ende ein, um mehr Pop zu erzielen. Das Völkl Xbreed hat beides, wenn du bereit bist damit zu arbeiten, wirst du beides in höchsten Maßen genießen können.

Außerdem sind alle verbauten Aspekte in dem Xbreed darauf bedacht, um Gewicht einzusparen. Das Topsheet ist extra dünn, die Enden des Boards wurden schmaler konzipiert und die stumpfen Enden ermöglichen dem Fahrer kürzere Längen zu fahren. Sobald du also eine Drehung einleitest, wirst du spüren, dass du dich schneller drehen kannst und noch eine 180 Grad Drehung mehr hinbekommst – und zwar mit Leichtigkeit. Natürlich sind epische Take-Offs nicht viel Wert, wenn man die Landung nicht handhaben kann. Das Völkl Xbreed hat ein dichtes Fiberglas um den Bereich der Bindungen und um den Holzkern verbaut.

Alles in einem ist es eine das eine gewaltige Freestyle-Waffe und dank des griffigen Topsheets, ist es sogar optimal für One-footed Tricks.

Testurteil

Sam McMahon – Whitelines

“Sollte man Camber und Rocker vermischen, bin ich immer der Meinung, dass der Camber unter den Füßen sein sollte, um die nötige Kontrolle zu erhalten und der Rocker an Nose und Tail sitzen sollte, um den nötigen Auftrieb im Powder zu erhalten.
Das zusammen mit einem relativ steifen Flex und fertig ist ein Board, welches gut für Park-Kicker und Backcountry-Freestyle ist. Es fühlt sich sehr stabil an und bei geringerer Geschwindigkeit ist es erstaunlicherweise sehr spielerisch.
Es sticht also definitiv heraus und für den Fahrer, der die meiste Zeit im Park auf großen Features verbringt, ergibt sich auch die Möglichkeit ein paar Drops im Backcountry zu machen.” 

Das zusammen mit einem relativ steifen Flex und fertig ist ein Board, welches gut für Park-Kicker und Backcountry-Freestyle ist

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production