Share

Snowboards

Rome Mod 2016-2017 Snowboard Review

Details:

Wenn es ein Board gibt, welches bekannt dafür ist, dass es Pop von hier bist zum Mond hat, dann ist es wohl das Rome Mod. Echte Fans von Air-Time brauchen nicht mehr traurig sein, wenn sie Stale Sandbech’s Können sehen, denn das Rome Mod macht so einiges möglich.

Der besagte Pop wird hauptsächlich durch das klassische Camber Profil hervorgerufen. Zusätzliche Carbon-Streben helfen das Tail aufzuladen und eine Technik mit dem Namen Power-Rangers-Baddie von Zylon verläuft im Zentrum des Boards. Das erhöht die Steifigkeit des Boards von Anfang bis Ende, ohne es dabei zu einer harten unfahrbaren Planke werden zu lassen.

Mit dem Charakter eines ‘True Twin’ sollte jeder Trick im Rahmen des Möglichen sein. Wenn du auf den Rails alles rausholst, werden die Sidewalls dir zur Seite stehen, dank einigen stoßabsorbierenden Schichten. Gleichzeitig sorgt der leichtgewichtige Kern und das verwendete Laminat für freie Bahn auf den Kickern und in der Pipe, wenn du es mal krachen lassen willst.

Solltest du jemand sein, der sich im Park eher zurückhält und ganz allgemein eher kleinere Brötchen backt, dann sind die Features vom Rome Mod wahrscheinlich eher nichts für dich. Wie auch immer, diejenigen Rider, die sich auf das Board einlassen, denen wird so einiges an neuen Optionen ermöglicht.

Testurteil

Tom Copsey – Onboard

“Das Rome Mod ist die Maschine auf der Stale Sandbech es in den letzten Saisons hat krachen lassen und ab dem Moment an dem du darauf stehst, wirst du keinen Zweifel daran haben, dass dies ein High-Performance Freestyle Board ist.
Zusammenfassend kann man sagen, dass Rome Mod ist auf der einen Seite steif und verzeiht nichts, gleichzeitig aber super reaktiv und explosiv. Wenn man also nach einem Board sucht, um sich über die großen Kicker zu hauen, wird man genauso ein Board brauchen, welches auf die Kommandos des Fahrers direkt und ohne Rücksicht reagiert.
Der vollwertige Camber und die ‘Turbo Rods’ helfen Absprünge und Kanten zu nutzen und trotzdem heftige Landungen sicher zu stehen. Man fühlt eine große Menge an effektiven Kantenhalt mit Präzision und Stabilität. Das Mod ist ein leichtgewichtiges Freestyle Snowboard und für Fahrer am höheren Ende des Spektrums, die überall in der Lage sein wollen, ihre Stunts auszuführen. Sei aber gewarnt, ein gemütlicher Cruiser ist das sicher nicht.’’   

Das Rome Mod ist auf der einen Seite steif und verzeiht nichts, gleichzeitig aber super reaktiv und explosiv

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production