Share

Snowboards

K2 Eighty Seven 2016-2017 Snowboard Review

Details:

Obwohl K2 sich zunächst auf Skier konzentriert hatte, ist die Marke inzwischen länger im Snowboard-Geschäft, als die meisten Konkurrenten – und zwar seit 1987. Mit dem K2 Eighty Seven zelebriert der Hersteller nun sein 30-jähriges Jubiläum im Snowboard-Segment.

Das Eighty Seven ist das nächste Shape-Experiment von K2. So ist es beispielsweise 5 cm kürzer und ein wenig breiter als herkömmliche Boards. Das Resultat ist ein spritziges und wendiges Snowboard, welches gleichzeitig eine gute Stabilität mitbringt.

Wer auf Pulverschnee gerne den Surfer in sich rauslässt, ist mit dem K2 Eighty Seven gut beraten. Jeder Design-Aspekt des Boards sorgt für ein Surf-Feeling und bringt einen schnell in den richtigen Flow.

Das Board verfolgt größtenteils ein Camber-Profil. In Kombination mit dem in das biaxiale Fiberglas eingearbeite Carbon und dem Verbund aus drei verschiedenen Holzarten bringt das K2 Eighty Seven einen ordentlichen Pop mit. Zudem ist das Board so konzipiert, dass man in tieferem Schnee mit dem Tail leicht einsinkt und die breitere Nose in der Luft bleibt.

Da das K2 Eighty Seven keine super steife Pistenrakete ist, kommt es wohl nicht für jeden Fahrertypen in Frage. Wer aber auf der Suche nach einem leichten und wendigen Board ist, dürfte gefunden haben, wonach er gesucht hat.

Testurteil

Andrew Duthie – Whitelines

„Obwohl die Rede von etwa fünf Zentimetern war, fühlte es sich für mich so an, als wäre ich es rund 10 Zentimeter kürzer gefahren. Aber auch so hat es jede Menge Spaß gemacht, das Board in tiefstem Schnee zu bändigen.

Selbst bei niedrigem Tempo konnte ich das Board dank des Flex in der Nose auf dem Schnee halten. Auch Bäume stellten mit dem K2 Eighty Seven kein Problem dar. Keine Lücke war zu schmal für dieses kompakte, wendige Board.

Obwohl das Eighty Seven nicht mein Lieblingsboard im K2’s Enjoyer-Sortiment ist, möchte und kann ich es nicht schlechtreden. K2 hat hier ein paar geniale Fun-Boards entwickelt, die wirklich gut sind!“

“Selbst bei niedrigem Tempo konnte ich das Board dank des Flex in der Nose auf dem Schnee halten”

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production