Share

Snowboards

Burton Custom Twin 2016-2017 Snowboard Review

Details:

Das Burton Custom Twin ist einfach perfekt zum Freestylen. Es hat mit dem Twin-Flex nicht nur Mikkel Bang sondern auch viele andere überzeugt. Da Burton bekanntlich keine halben Sachen macht, haben sie dafür gesorgt, dass jeder, der auf Burtons Aushängeschild steht, jetzt endlich bekommt was er sucht – vor allem die Parkfahrer.

Das Burton Custom Twin hat alle Eigenschaften, die es zum Directional machten, verworfen, aber es wurden asymmetrische Elemente hinzugefügt. Der Kern, der in seiner Dicke variiert, um Gewicht zu sparen und um den Flex zu verbessern, wurde in Winkeln angelegt, anstatt einfach über das ganze Brett von Kante zu Kante. Die Anlage des Kerns orientiert sich grob am Duckstance der Freestyler und wird dadurch effektiver und leichter kontrollierbar. Die Auflagepunkte der hervorstehenden Frostbite-Edges sind an Zehen- und Fersenkante auf verschiedener Höhe angelegt.

Das Custom Twin ist eher was für die größeren Hits, da es ziemlich steif ist und sehr direkt reagiert. Für Fahrer, die nach etwas suchen das leichter zu fahren ist, empfehlen wir das  Burton Process, welches den gleichen Shape hat.

Das Burton Custom Twin ist jedoch nicht nur park-tauglich, aber jedes asymmetrische Board sollte auch auf der Piste gefahren werden, um seine optimierte Kantenanlage richtig auszureizen. Wie auch immer, Freestyler, die nach einem neuen Park-Board suchen, sollten dieses auf jeden Fall in Erwägung ziehen.

TESTER’S MEINUNG:

Adam Hanmore – thesnowboardshop.co.uk

“Das ist auf jeden Fall ein Brett für den selbstbewussten fortgeschrittenen oder eben guten Snowboarder – es ist super direkt und wechselt blitzschnell die Kante.

Der harte Flex in Kombination mit der asymmetrischen Quetschkommode sorgt auch bei hoher Geschwindigkeit für Stabilität und der Kantenhalt ist in kurzen und langen Schwüngen hervorragend. Am meisten überraschte mich das Purepop-Profil: es vereinfacht Presses ungemein und der Pop bleibt dabei aber gewaltig.
Ich habe es absolut geliebt damit die Piste runterzuheizen oder durch den Park zu fahren. Es hat sehr viel Pop und ist super solide bei Landungen.

Das Custom Twin ist perfekt, wenn du nach einen Park-Board suchst, welches aber auch anderes Terrain klarmachen kann.”

“Am meisten überraschte mich das Purepop-Profil: es vereinfacht Presses ungemein und der Pop bleibt dabei aber gewaltig”

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production