Share

Snowboards

Bataleon Magic Carpet 2016-2017 Snowboard Review

Details:

Als das Bataleon Magic Carpet im letzten Winter sein Debüt gab, schoss es direkt ganz nach oben auf unserer Liste der meist angesehenen Snowboards. Es machte den Anschein, als wolle nahezu jeder einen Blick auf das Freestyle-Powder Snowboard werfen. Nun hat das Bataleon Magic Carpet 2016/2017 das Licht der Welt erblickt.

Das Pow-3BT-Profil des Boards arbeitet mit deutlichen Sidebase-Erhebungen, die ein wenig vergleichbar sind mit dem Rumpf eines Bootes. Auch wenn das auf der Piste nicht den riesigen Unterschied macht, können der flache Camber und Sidecut so bestens ihrer Aufgabe nachkommen. Ist man allerdings im Powder unterwegs, verleiht es dem Bataleon Magic Carpet 2016/2017 einen gewaltigen Float. Da es den Schnee quasi teilt, ist es keine große Kunst, die Nose an der Oberfläche zu halten.

Hat man sich das Board erst einmal unter die Füße geschnallt, machen die superschnelle, gesinterte Base, das leichte Triax-Fiberglas und die Carbon-Stringers an jedem Ende, die auch für ein Plus an Pop sorgen, das Bataleon Magic Carpet 2016/2017 zur ultimativen Pillow-Line-Waffe.

Dieses Jahr gibt es das Board auch in einer 159-cm-Version. Größere Pisten-Rowdies können somit ab sofort auch in den Genuss des Zauberteppichs kommen. Allerdings sollte man sich aufgrund der Breite und der float-freundlichen Base überlegen, ob man das Board nicht ohnehin eine Nummer kleiner fährt.

Testurteil:

Sam Oetiker – Onboard

„Das Bataleon Magic Carpet war eines der einzigartigsten Fun-Boards, die ich in diesem Jahr testen durfte. Die Triple-Base-Technologie in Nose und Tail ist bei diesem Brett super ausgeprägt und unverwechselbar. Dieses Feature erinnert an den Rumpf eines Bootes und verleiht dem Board einen traumhaften Float, was wirklich beeindruckend ist, bedenkt man, dass ich das Board relativ kurz gefahren bin.

Auch auf der Piste hat das Bataleon Magic Carpet dank des Twin-Tip-Shape und des weichen Flex tierisch Spaß gemacht. Ich konnte nahezu mühelos durch die Gegend buttern. Dafür, dass es sich um ein sehr weiches Board handelt, verhielt es sich auch bei höherem Tempo gut, war stabil und reaktionsfreudig.

Ich empfehle dieses Board allen Fahrern, die auf der Suche nach einem vielseitigen und verspielten Powder Snowboard mit großem Spaßfaktor sind.“

“Das Bataleon Magic Carpet war eines der spaßigsten Snowboards, die ich in diesem Jahr testen durfte”

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production