Share

News

Stubai Pemiere 2016

Am Stubaier Gletscher können nun endlich wieder die Freestyle-Skills ausgepackt werden. Daher Bretter vom Staub befreien und zur legendären Stubai Premiere kommen! Denn am 22. und 23. Oktober startet die Snowpark-Saison auf dem Stubaier Gletscher in Tirol.

Auf 3100 Metern über dem Meeresspiegel haben sich die Allgäuer Parkdesigner von Schneestern einiges einfallen lassen, um den Park noch attraktiver als zuvor zu gestalten. Besonders die Pro Line, die auch dieses Jahr wieder von DC Snowboarding supported wird, wurde perfektioniert. Auch die Beginner Line sowie die Medium Line wurden so optimiert, dass jeder Rider zu seinem Spaß kommt. Mit einem kreativen und überdimensionalen Set-Up werden keine Wünsche offen gelassen und auch Snowboarder aus aller Welt werden wieder in den Genuss kommen, um im Stubai Zoo Tricks auf hohem Niveau zu zeigen.

Frisch geshaphed – das kann nur der Stubai Zoo. Foto Stefan Eigner

Neben einem kreativen Park, wird es auch einige Side-Events mit DC Snowboarding, Horsefeathers, Roxy und Lib Tech sowie BBQ und eine Bar mit DJ-Sound am Bergrestaurant Jochdohle geben. Zudem gibt es wieder die Möglichkeit an der Bergstation Gamsgarten die neusten Snowboard-Produkte bei über 40 Brands der kommenden Saison kostenlos zu testen.

Im Brandsaloon kann die neuste Hardware getestet werden. Und das kostenlos! Foto Peter Buchebner

Jibber aufgepasst! An der Bergstation Gamsgarten ist ein Set-Up zum Jibben aufgebaut. Dort können im Rahmen der Casio FR-100 Photo Challenge fünf Rider pro Tag mit dem „Best Photo Of The Day“ eine Digitalkamera gewinnen.

Partytechnisch ist bei der Stubai Premiere auch einiges geboten. Dort habt ihr die Möglichkeit am Freitag und Samstag im Dorfpub und im Scala in Neustift euren Shred-Tag gebührend zu feiern.

Ein Obstacle im Stubai Zoo zu finden, ist kein Problem! Foto: Stefan Eigner

Sichere dir ein preiswertes Rundum-Sorglos-Paket unter www.stubai-premiere.com. Das limitierte Early Bird Paket beinhaltet Unterkunft, Lift- und Partytickets und ein Überraschungs-Goodie.

Die Stubai Premiere verspricht mit einem kreativen Set-Up für jeden Snowboarder eine Premiere der Superlative zu werden. Shredden kombiniert mit einer chilligen Atmosphäre. Worauf wartet ihr noch!?

Teaser zur Motivation gibt’s hier:

Hier noch die wichtigsten Side-Events:

Samstag & Sonntag, 22. & 23.10.16, ganztags: Casio Photo Challenge Spot: Brandsaloon; Anmeldung via Facebook Fotografen und Reporter gesucht! Gemeinsam mit Casio Exilim und der neuen Outdoor Cam EX-FR 100 haben pro Premierentag fünf ausgewählte Stubai Zoo Fans die Gelegenheit, über die Stubai Premiere 2016 zu berichten. Die beste Facebook-Bildergalerie des Tages wird mit einer der Outdoor Cams belohnt.

Samstag, 22.10.2016, 11:30 Uhr: DC Best Line „hosted by Sebbe de Buck“ Spot: Parkbase; Keine Anmeldung notwendig In zwei Heats steigt die Battle, wer die beste Line steht. Die beiden Heats bewerten sich gegenseitig, und natürlich hat auch Sebbe de Buck ein Wörtchen mitzureden. Der belgische Snowboard-Profi nominiert im Nachgang seine Favoriten für die Preis-Goodies. Oben drauf bekommen die jeweiligen Gewinner (weiblich/männlich) noch eine EX-FR 100 von Casio.

Samstag, 22.10.2016, 12:00 Uhr: Lady Laps by Klaudia Medlova & Horsefeathers Spot: Brandsaloon; Keine Anmeldung notwendig Das Special für alle Ladies, die schon immer mal mit einem echten Profi die Obstacles rocken wollten. Horsefeathers bringt seine neue Global Team Riderin Klaudia Medlova mit zur Stubai Premiere 2016, und alle Shred-Girls bekommen die Chance, gemeinsam mit der slowakischen Profi-Snowboarderin durch den Park zu cruisen. Die Plätze sind begrenzt und deshalb gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

Samstag, 22.10.2016, 14:00 Uhr: Horsefeathers Hit the tank Spot: Brandsaloon; keine Anmeldung notwendig, Open Session Es geht um den besten Trick am beliebten Double Kinked Tank im Stubai Zoo. In der offenen Session gibt es tolle Sachpreise von Horsefeathers zu gewinnen.

Samstag, 22.10.2016, 17:00 – 19:00 Uhr & 19:00 – 22:00 Uhr: Roxy Yoga Session Spot: Body & Soul StuBay; Anmeldung via Facebook Ladies aufgepasst! Erlebt die perfekte Kombination aus Snowboard, Yoga und Wellness. 15 Glückliche können an der Roxy Yoga Session teilnehmen. Eine professionelle Yogalehrerin zeigt euch, wie ihr nach dem Boarden Körper und Seele in Einklang bringt. In den Räumlichkeiten vom „Body & Soul“ im StuBay gibt es erst eine umfassende Yogastunde, anschließend geht es noch in den Sauna- und Wellnessbereich inkl. Badeparadies.

Sonntag, 23.10.2016, 11:30 Uhr: „Jib the Lip by Lib Tech“ Spot: Parkbase; Keine Anmeldung notwendig Rails, Boxen, Jibben – das ist die „Jib the Lip by Lib Tech“. Freeskier und Snowboarder bekommen die Gelegenheit, sich auf einer unserer Rails auszutoben. Mit dabei sind einige Teamrider von Lib Tech, die die besten Tricks mit Goodies belohnen.

Freitag, 21.10.2016, 22:30 Uhr: „The weather out there is weather“ Zu sehen gibt es den neuen Streifen „The weather out there is weather“ von Think Thank.

Samstag, 22.10.2016, 22:30 Uhr: „Full Moon” Roxy und Runaway Films laden ein, die weibliche Seite des Snowboardens zu entdecken. Dass nicht nur die Herren, sondern auch die Damen beim Shredden gehörig Gas geben können, beweist dieses Meisterwerk der Filmkunst.

Die Partys: Wer jibben kann, der kann auch feiern! Das gilt auch bei der Stubai Premiere 2016. In den bekannten Party-Locations (Dorfpub und Club Reverze) in Neustift gibt es am Freitag- und Samstagabend gleich zwei Gelegenheiten, es krachen zu lassen – die Party am Freitagabend wird komplett kostenlos sein! Dieses Jahr sind die folgenden Acts dabei:

Freitag, 21.10.2016 Dorfpub: DJ ROSCORE Club Reverze: MITTONE (Stamina Agency)

Samstag, 22.10.2016 Dorfpub: DJ SMART (Famous Deck Team / Air & Style / Street League Skateboarding) Club Reverze: DJ ROSCORE

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production