Share

News

Krasse Aufnahmen aus einer extrem dicken Lawine

Dass diesen zwei Ridern nichts passiert ist, als sich ein meterdickes Schneebrett unter ihnen löste, grenzt an ein Wunder.

Hussain Balti, der in Pakistan das Unternehmen K2 Treks & Tours leitet, postete auf Instagram ein Video, wie sich unter ihm und seinem Kollegen in der Schweiz ein gigantischer Riss im Schnee abzeichnet. Wenige Sekunden später löst sich ein steinhartes Schneebrett, das mindestens hüfthoch zu sein scheint. Wäre einer von beiden dort drunter gekommen, wäre wohl Schlimmes passiert. Wie durch ein Wunder kamen Hussain und sein Kollege jedoch unverletzt davon.

Unter das Video schrieb er: „Auch wenn man mit den besten Locals unterwegs ist, kann einen der Berg überraschen. Wir wussten, dass die Oberfläche vom Wind hart war und wir wollten sie vorsichtig lösen – die Größe der Lawine hat uns aber total überrascht!“

Hier seht ihr den Clip:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Even when you are with the best locals, the mountain can always surprise you!!! On savait qu’il y avait une plaque à vent et on voulait la faire partir mais la taille de l’avalanche m’a vraiment surpris 😱 heureusement que j’ai de bons réflexes, une bonne board et un piolet pour m’arrêter 😓 The Airbag was not necessary but safety counts above all in the mountain!!! The lesson is that avalanches are often bigger than we imagine and that safety counts before pleasure and performance… #besafe Nidecker Snowboards #mountain Rip Curl #freeride Mountain Air, Verbier #avalanche Giro Snow

Ein Beitrag geteilt von K2 Treks & Tours Pakistan (@hussainbalti) am

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production