Share

Others

Video: So war’s beim elooa EASTER SPRING CAMP

elooa feierte mit dem letzten Camp in Val Senales einen erfolgreichen Saisonabschluss 2012/13. Zur Italien-Premiere zeigte sich der Gentleman Riders Nitro Snowpark in einem außergewöhnlichen Zustand. Mit Easy, Medium und Pro Line kamen alle egal ob Freestyle Anfänger oder Experten voll auf ihre Kosten.

Am Samstag ging es bei perfekten Bedingungen und „Bluebird“ gemeinsam mit den Pros des Nitro Teams in den Snow Park. Durch Endlos erscheinende Runs und individuelles Coaching zeigten alle Camper schnell Fortschritte und so wurden gleich am ersten Tag 360s, 540s und sogar Backflips gelandet. Dazu konnten alle Camper dem Nitro Team beim Shooten auf der Pro Line zuschauen. Mit dicken Smiles und müden Beinen ging es am Nachmittag zum regenerieren ins Schwimmbad und in die Sauna. Nach leckerer italienischer Pasta und einer Videoanalyse mit Tipps von den Coaches und den Pros ging der Tag zu Ende.

Am Sonntag schien es als ob das gesamte Resort von Val Senales für elooa reserviert war und so wurde der Vormittag mit zahlreichen Runs im frisch geshapten Snow Park verbracht. Als gegen Mittag das Wetter am Gletscher schlechter wurde ging es noch zu einer finalen Spring Session in den easy Park ins Tal. Hier wurden bei Sonne und Slush noch die 4er Kickerline zerlegt, bevor ein ereignisreiches Wochenende mit müden Beinen zu Ende ging.

Die elooa Crew bedankt sich bei allen Campern für eine tolle Saison und freut sich schon jetzt auf den nächsten Winter. Für alle die auch im Sommer Träume wahr werden lassen wollen gibt’s jetzt zahlreiche Surf Events auf www.elooa.com.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production