Share

Partys

Preview: Longboard Classic 2015

Wäre das LBC eine Person, dürfte es nun endlich Moped fahren. Und doch sind die Jüngsten Teilnehmer des legendären Snowboardfestivals noch nicht zum Mopedfahren berechtigt und die Ältesten wohl schon zu alt dafür. Aber am Longboard Classic geht es ja um Snowboarden und um das, was alle Eventteilnehmer verbindet: Sie leben und lieben das Snowboarden, und das wird auch heuer wieder in Stuben am Arlberg zelebriert.

Wie eh und je startet 2015 das Rennen am Samstag, 18. April vom Albonagrat auf 2.408 Meter Höhe im Le-Mans-Massenstart. Dann geht’s schnellstmöglich 1.001 Höhenmeter hinab ins Dorf von Stuben. Verfechter des guten alten Stils treten zum Rennen in Neon-Outfits und mit Boards von anno dazumal an (Old School Class), Free- und Soulrider kommen mit ihren Longboards dem Bigwave-Surfern nahe (Master Class), und alle anderen gehen in der „No School Class“ an den Start. Das Podium und die Sieger sind bei diesem Event nicht so wichtig, im Vordergrund steht die Freude am Snowboarden und ein Saisonsende unter alten Bekannten und Freunden. Klingt romantisch, ist aber so. Dafür steht das LBC!

Am Freitagabend fällt der Startschuss ins LBC Wochenende mit einem gemütlichem Beisammensein und DJ-Sound in der Mondschein-Bar. Am Samstagvormittag steht das Rennen auf dem Programm. Danach wird auf oder abseits der Pisten rumgealbert, alte Tricks werden ausgepackt und neue Lines gesucht. An verschieden Ständen können Longboard- und Freeride Equipment kostenlos getestet werden. Nach der Siegerehrung auf der Bühne ist aber noch lange nicht Schluss. Bis es dunkel wird, chillen die Teilnehmer im Zielraum und stimmen sich auf das Abendprogramm ein.

Wieder gibt es den traditionellen Filmabend, bei dem im Partyzelt exklusive Streifen der Snowboardgeschichte auf der Leinwand gezeigt werden! Man darf gespannt sein, welche Goldstücke hier ausgegraben werden! Was anschließend folgt, wissen alle Longboard Classic Stammgäste: Die Party-Garanten von Mortal Kombat Sound sorgen für eine ausgelassene und feucht-fröhliche Feier bis in die Morgenstunden!

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich, aber auf der LBC-Facebookseite möglich. Die offizielle Registrierung erfolgt dann direkt am Eventtag zwischen 07.30 und 10.30 im Eventzelt in Stuben.

Infos zu Programm, Unterkunft sowie Fotos, Clips und eine „Hall of Fame“ der letzten fünfzehn Jahre gibt es unter www.longboardclassic.com.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production