Share

Snowboards

Rome Winterland Snowboard 2016-2017

 

  • Preis: €530
  • Längen: 145, 149, 154
  • Flex: 8
  • Profil: Setback Camber
  • Shape: Directional
  • ROMESNOWBOARDS.COM

V iele Bretter nennen sich Allrounder, ohne es verdient zu haben. Daher freuen wir uns das Rome Winterland vorstellen zu dürfen, da es tatsächlich das ist, was es auch sein soll. Mit dem Rome Winterland können die Damen unter euch die Saison 2016/2017 in vollen Zügen genießen.

Jedes Freeride Board sollte durchschnittlich härter sein, aber in dieser Hinsicht kommt es nicht zu kurz. Die Sektionen des Kerns bestehen aus Pappel und ziehen sich von Nose zu Tail durch. Das Holz ist bekannt dafür, robust und kraftvoll zu sein. Und das ist nicht alles: Bei einigen Rome Boards kann man den zentralen Carbon Stringer am Topsheet sehen. Dieser TurboRod verleiht eine extra Portion Steifigkeit ohne unflexibel zu werden und auch die Torsion fängt nicht zum Flattern an. Das Gewebe aus Carbon im Biax Fiberglas steigert die Reaktionsfähigkeit ohne es zu übertreiben.

“Die längere Rocker Sektion entgegen der Nose verleiht dir genug Auftrieb im Powder und somit mehr Zeit, um deine perfekte Line zu finden”

Das Profil hat einen unverschämten Freeride Shape aus einer Camber Kurve, die näher zur Hinterseite als zu Vorderseite des Boards ist. Das bedeutet, dass du mehr Power durch das Carven bekommst und die längere Nose alles aus dem Weg räumt was stört. Zudem gibt es eine längere Rocker Sektion entgegen der Nose. Diese gibt dir genug Auftrieb im Powder und du hast mehr Zeit dafür, deine perfekte Line zu finden.

Egal, ob du auf der Piste oder im Backcountry unterwegs bist, die gesinterte Base sorgt für eine einwandfreie Lauffläche. Die Mädels unter euch, die es gerne etwas aggressiver in jeglichen Bedingungen mögen, sollten unbedingt das Rome Winterland ausprobieren. Es lohnt sich!

Testurteil

Hannah Bailey – neonstash.com

Ich habe in der Vergangenheit viele Rome Bretter getestet und ich musste immer wieder feststellen, dass Rome Boards keine guten Powder Boards herstellen – und das speziell für die Ladys.

“Es ist steif und powervoll genug, um harte Lines zu fahren ohne Jeremy Jones sein zu müssen”

Aber dieses Jahr war ich sehr überrascht über das Winterland. Es war steif und powervoll genug, um harte Lines zu fahren ohne Jeremy Jones sein zu müssen. Es gibt leider nicht alle Größen und wünschte es gäbe ein größeres, um es voll auskosten zu können.

Ich empfehle das Winterland für diejenigen, die nach einem richtigen Deal Ausschau halten und in ein Powder Board investieren wollen, welches nicht zu hart ist. Dieses Brett ist auf jeden Fall für den Park sowie abseits der Piste einsetzbar.”

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production