Share

Snowboards

Bataleon The One E.S. Snowboard 2016-2017

  • Preis: €699
  • Längen: 154, 157, 160W
  • Flex: 5
  • Profil: Camber
  • Shape: Directional
  • BATALEON.COM

Im Bataleon HQ hat eine Umstrukturierung stattgefunden. Die Whitegold Powder Boards wurden aus dem Sortiment genommen und von der sogenannten „Elite Serie“ ersetzt. Der Name mag sich verändert haben, doch die Hingabe zu den unvergleichlichen High-End Snowboards bleibt gleich – den Beweis dafür tritt das Bataleon The One E.S. an.

Ja, es ist teuer, aber es ist schwer zu übersehen, wohin das Geld hineingeflossen ist. Das One E.S. ist vollgepackt mit Bataleons besten Technologien. Die Base ist die schnellste, die sie produzieren und der Kern ist durch die Kombination aus Pappel und Paulownia federleicht. Beide Lagen des Fiberglasses sind aus High-End Triax und das Topsheet besteht aus True Wood.

“Wo auch immer ihr Turns zieht, sei es feinster Puder oder harte Piste, es fühlt sich überall zu Hause”

Selbstverständlich verfügt das Brett über eine freeride-freundliche Version von Bataleons Triple Base Technologie. Die Center-Base wurde eng gehalten und die Side-Bases sind eher weiter, wodurch der Auftrieb deutlich erhöht wird und das Brett schwimmt wie ein Boot durch den Pow. Der Auftrieb zwischen Center-Base und der Kante ist stärker an der Nose als am Tail. Das sorgt für extra Schwimmkraft vorne und Stabilität hinten.

Dies kombiniert mit einem Directional taillierten Shape wird es dich über den Pow tragen wie eine Ente über das Wasser. Es besteht sogar die Möglichkeit den Setback weiter zu erhöhen, aber das ist nicht mal notwendig. Über seine schwimmfähigen Eigenschaften hinaus, ist The One E.S. sogar noch einen halben Zentimeter breiter als Standardmodelle, damit man es kürzer fahren kann als gewohnt.

Ihr braucht auch nicht auf den Japan Trip eures Lebens warten, um dieses Board auszupacken. Wo auch immer ihr Turns zieht, sei es feinster Puder oder bock-harte Piste, es fühlt sich überall zu Hause. Der Camber hält die Kante in jedem Gelände und das mit Carbon verstärkte Tail sorgt für den nötigen Pop, den es braucht, um sich an Pistenkanten richtig hinauszuschießen.

Aber das sollte man auch für den Preis erwarten dürfen. Es wäre doch relativ viel Geld für ein Brett, dass man nur bei den allerbesten Bedingungen auspacken könnte. Der Mehrwert dieses Boards ist jedoch so groß, dass The One E.S eine vernünftige Investition ist.

Tester’s Meinung

Chris Sturgess – snowfit.co.uk

Obwohl Whitegold von der Bildfläche verschwunden ist, existiert Bataleons Premium Line dennoch weiter. Das One E.S. ist eigentlich das Nachfolgemodell des Whitegold Protos und ist ein hervorragendes Brett für jeden der nach einer All-Mountain Option sucht. Inklusive Fahrspaß und bester Performance. Die Triple Base Technologie und der durchdachte Innenbau machen dieses Brett extrem drehfreudig und leicht.

“Die Bataleon Boards der vergangenen Jahre waren etwas instabil für meinen Geschmack, aber das One hingegen hält die Kante super”

Die Bataleon Boards der vergangenen Jahre waren etwas instabil für meinen Geschmack, aber das One hingegen hält die Kante super und gibt jederzeit eine gute Rückmeldung. Es sind diese Eigenschaften, die ein gutes Gefühl suggerieren, wenn man das One fährt. Dieses Board hat das Potential dein Riding auf die nächste Stufe zu heben.

Trade Secrets

Danny Kiebert – Creative Director, Bataleon

Dies ist eine von zwei Elite Brett Serien im 2016/17 Sortiment. Diese Bretter kommen nur mit den qualitativ hochwertigsten Materialien in Verbindung, um ein Riding vom anderen Stern zu ermöglichen.

Als wir das One shapten, setzten wir uns zum Ziel, das beste Directional Snowboard zu erschaffen, dass wir jemals gemacht haben. Ein Board, das sogar unsere anspruchsvollsten Teamfahrer zum Lachen bringt. In diesem Sinne arbeiteten wir eng mit DBK und Shane Pospisil zusammen, um die beste Combo aus Radius, Auftriebsfläche, Form, Kern, Inlays und Triple Base Shape zu finden.

Das One ist das Ergebnis jahrelanger Entwicklung und zahlloser Prototypen. Das Resultat ist ein ernstzunehmendes Brett für die echten Big Lines, was am besten funktioniert, wenn ihr mit Geschwindigkeit fahrt.

Share

Auswahl für die 2016/2017 Snowboard 100

Zeige die komplette 100 hier
Powered by
Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production