Share

Snowboards

Bataleon Global Warmer Snowboard 2016-2017

  • Preis: €499
  • Größen: 148, 151, 154, 156W, 157
  • Flex: 3
  • Profil: Camber
  • Shape: True Twin
  • BATALEON.COM

Heißes Eisen ohne Fehler: Es ist nun einige Jahre her, als das Global Warmer das erste Mal im Verkauf erschien. Seitdem gilt es als eines der besten Freestyle Bretter auf unserem Planeten. Es ist wohl wenig überraschend, dass es heutzutage Bateleons beliebtestes Highend Park Board ist.

Das Brett ist ein Twin und verfügt über alle Eigenschaften, die ein gutes Park Brett eben so braucht. Der Camber ist nicht zu stark ausgeprägt und hat einerseits ausreichend Pop und dennoch ein leicht schwebendes Gefühl mit Ruhe und anderseits verzeit es fast jeden Fehler. Ähnlich verhält es sich mit der Triple Base Technologie. Bataleons Signature Base hat leicht angehobene Side-Sektionen, die euch beim Rail Game zugute kommen und verhindern, dass sich die Kante frisst. Zudem bleibt es dabei auch noch sehr stabil. Gerade bei kleinsten Justierungen in Vorbereitung auf das nächste Obstacle reagiert dieses Brett wie der Blitz.

“Eine extra Portion Kantenreaktion wird durch die Carbon Stringer unterhalb der Bindung verliehen”

Die Carbon Stringer, welche unterhalb der Bindung verlaufen, sorgen für eine verbesserte Kantenreaktion. Diese ziehen sich von der Fersen- zur Zehenkante, um übertriebene Steifigkeit in Nose und Tail zu vermeiden. Da es sich um Carbon handelt, ist das extra Gewicht vernachlässigbar gering.

Beim Belag handelt es sich um eine hochverdichtete, extrudierte Version, die Bataleon als Super Slick X verkauft. Diese Form von Belag zielt darauf ab, den Speed eines gesinterten Belags zu gewährleisten, aber gleichzeitig hart genug zu sein, um den kontinuierlichen Belastungen zu trotzen, die ein Park Board eben einstecken muss. Obwohl es natürlich immer ratsam ist seinen Belag zu pflegen, bedarf es bei dieser Version weitaus weniger Aufmerksamkeit als gewöhnlich. Zudem ist der Belag schnell und fliegt mit Leichtigkeit über die Landungen der großen Kickerline.

Shaun Murphy killt mit dem Bataleon Global Warmer im Park und auf der Strasse. Also, wenn ihr ähnliches vorhabt, checkt dieses Brett aus!

Tester’s Meinung

Mike Brindley – Whitelines

Das Bataleon Global Warmer ist sehr verspielt und weich, genau wie man es sich wünscht. Aber dennoch hat es ausreichend Pop und ist perfekt für Rider, die nach einer flowigen Freestyle Peitsche suchen. Wenn Holy Bowly Style und fette Transitions euer Ding sind, dann ist dieses Brett wahrlich kein schlechter Begleiter.

“Der Carbon Stringer um die Inserts gibt genügend Stiffness beim Kantenwechsel”

Während Nose und Tail das geringe Flexverhalten bestätigen, sorgen die Carbon Stringer um die Inserts für die nötige Stiffness beim Kantenwechsel.

Es herrscht ein schöner Ausgleich zwischen den drei Flat Areas der Base und ist genau richtig für den verspielten, vielseitigen Resortrider, um perfekt auf einer flachen Piste abzujibben, aber hat dennoch genug Pfeffer, wenn ihr dem Hengst die Sporen gebt.

Trade Secrets

Danny Kiebert – Creative Director, Bataleon

Als wir den Global Warmer entwickelten, hatten wir ein High-End Park Brett vor Augen, in das alle Materialien verarbeitet sind, die man eigentlich von All-Mountain Freeride Boards kennt, aber eben umgewandelt auf die Anforderungen im Park.

Wir wollten es leicht und stabil halten, aber zeitgleich sollte es einen spaßigen, verspielten Flex haben. Es war eine äußerst anspruchsvolle Aufgabe: Es leicht zu halten hieß, möglichst mit Carbon zu arbeiten, aber Carbon macht ein Board schnell zu hart, was es wiederum unbrauchbar für den Park machen würde. Dank verschiedener Prototypen und Feedback der Teamrider fanden wir schließlich die richtige Zusammensetzung und den richtigen Kern.

Share

Auswahl für die 2016/2017 Snowboard 100

Zeige die komplette 100 hier
Powered by
Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production