Share

Schneebrillen

Anon M2 Schneebrille 2016-2017

TNach zwei Jahren ausgiebiger Forschung und Entwicklung schlug Anon Optics Magma-Tech-Brille sofort wie eine Bombe ein, als sie 2013 erstmals auf den Markt kam. Die Anon M2 Snowboardbrille bleibt das Flaggschiff der Kollektion und wird von Größen wir Manuel Diaz und anderen getragen.

Der Uneingeweihte kann vielleicht schon aus dem Namen „Magna-Tech“ schließen, was die Brille so besonders macht. Am Rahmen der Brille befinden sich eine Reihe von Magneten, die das Glas an Ort und Stelle halten, wenn du am Shredden bist. Das Layout der Magneten sorgt dafür, dass die Linse bleibt, wo sie soll, auch in den miesesten Bedingungen. Die acht Magneten halten eine Kraft von insgesamt 10 Kilogramm aus.

“Das M2’s Outlast-Fleece-Material absorbiert Feuchtigkeit aus deinem Gesicht und schützt die Linse vor dem Anlaufen”

Gleichzeitig ist das Wechseln der Linse ein Kinderspiel. Ein Anheben der Linse an einer Ecke ist alles, was es bedarf,  um sie abzunehmen. Ist die Linse richtig positioniert, schnappt sie mit einem befriedigendem Klick ein und du weißt, dass du bereit für die Abfahrt bist. Wann immer es die Lichtverhältnisse also erfordern, bist du innerhalb von Sekunden wieder fahrbereit.

Die Anon M2 hat aber mehr zu bieten, als ein cleveres Wechselsystem. Sie ist mit Outlast-Fleece-Material ausgestattet, das Schweiß vom Gesicht fernhält und verhindert, dass die Brille beschlägt. Die Innenseite des Kopfbandes besteht aus Silikonteilchen, die sicheren Halt gewährleisten. Die Ausleger auf beiden Seiten des Rahmens passen sich der Form deines Kopfes oder Helmes an, um besten Halt zu garantieren.

Die Anon M2 wird mit einer Ersatzlinse geliefert. Die Linsen sind gut für so ziemlich jede Lichtsituation. Einige Farbvarianten (einschließlich der hier gezeigten) kommen mit einer passenden MFI-Gesichtsmaske, die eine blizzardsichere Verbindung mit deiner Brille eingehen.

Testurteil

Andrew Duthie – Whitelines

Kaufe direkt von Burton
Wie bei allen Magna-Tech-Brillen ist es auch bei der M2 ein Kinderspiel, die Brillengläser zu wechseln. Man kriegt es wahrscheinlich auch ohne Probleme hin, wenn man Ofenhandschuhe tragen würde, oder die Dinger, die Eishockey-Torwarte tragen.

“Die Facemake harmoniert so optimal mit der Schneebrille, sodass man sie überhaupt nicht wahrnimmt”

Ich habe die Brille nicht in verschiedenen Bedingungen testen können, denn wir hatten einen nonstop Blizzard vom ersten bis zum letzten Run. Wenn die Anon M2 also dieses Wetter mit Bravour gemeistert hat, sehe ich wenig Zweifel daran, dass sie so ziemlich jede Bedingung meistern kann. Bestnote!

Die Facemaske ist ebenso brillant und harmoniert so gut mit der Brille zusammen, sodass man bald vergisst, dass sie überhaupt da ist. Ernsthaft – nachdem ich die Brille nach einem Ride auf die Stirn setzte, brauchte ich einen Moment, um zu kapieren, warum alles auf einmal so dunkel war …

Share

Auswahl für die 2016/2017 Snowboard 100

Zeige die komplette 100 hier
Powered by
Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production