Share

Olympia 2018

Shaun White holt sich das dritte Gold in seiner Karriere

Was für ein Halfpipe-Finale der Männer in Pyeongchang?!! Shaun White gibt im letzten Run nochmal alles und holt sich seine dritte Olympische Gold-Medaille in seiner Karriere. Mit einem Score von 97.25 überholt er im letzten Moment noch den jungen Japaner Ayumu Hirano.

Was die Rider im Finale zeigten, war nicht von dieser Welt. Schon die Qualifikation zeigte, dass es ein heißes und knappes Finale zwischen Shaun White, Ayumu Hirano und Scotty James werden wird. Jeder hätte das Gold holen können. Nach dem zweiten Run lag Shaun White auf Platz Zwei hinter Ayumu, der einen Score von 95.25 vorlegte. White stand im Starthaus und es gab nur noch eine Option für ihn: All-in! Als er reindroppte war klar, Shaun wird sich diese Chance nicht noch einmal entgehen lassen, nachdem er in Sotchi 2014 leer ausging. Was er dann zeigte, war nahezu perfekt – Frontside 1440,  Cab 1440, Frontside 540 Stalefish, Backside 1260, Frontside 1260. Ayumu und Shaun hatten beide ihre besten Tricks ausgepackt, aber als dann auf der Anzeigentafel ein Score von 97.75 für Shaun aufpoppte, war er nicht mehr zu halten. Er riss die Ende hoch und feuerte sein Snowboard durch die Luft. Ayumu holt somit die Silber-Medaille und Bronze geht an Scotty James aus Australien.

Der 16-jährige Yuto Tosuka stürzt schwer

Im zweiten Run fiel der junge Japaner direkt auf das Coping, nachdem er einen Front Double 10 versuchte. Er wurde mit dem Rettungsschlitten abtransportiert und konnte seinen dritten Run nicht mehr antreten. Das japanische Team gab Entwarnung. Wir wünschen Yuto an dieser Stelle eine gute und schnelle Genesung.

Historisches Gold für Shaun:

Mit seiner Gold-Medaille in der Halfpipe hat Shaun die 100. Gold-Medaille bei den Olympischen Winterspielen für die USA gewonnen. Deutschland hat zu Beginn des fünften Entscheidungstages in Südkorea insgesamt 141 Gold-Medaillen bei Winterspielen geholt.

Alle Ergebnisse und Berichte der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang in Big Air, Slopestyle und Halfpipe gibt’s hier:

Shaun Whites Gold-Run:

Auch seine Freundin Sarah Barthel twitterte fleißig und beglückwünschte ihren bald Ehemann Shaun:

Hier das Ergebnis aus dem Halfpipe-Finale der Männer im Überblick:

Ergebnisse:

GOLD Shaun White (USA) 94.25 55.00 97.75
SILBER Ayumu Hirano (JPN) 35.25 95.25 43.25
BRONZE Scotty James (AUS) 92.00 81.75 40.25
4 Ben Ferguson (USA) 43.00 83.50 90.75
5 Patrick Burgener (SUI) 84.00 51.00 89.75
6 Chase Josey (USA) 87.75 52.25 88.00
7 Raibu Katayama (JPN) 85.75 25.00 87.00
8 Jake Pates (USA) 47.00 82.25 27.00
9 Jan Scherrer (SUI) 31.25 80.50 70.75
10 Kent Callister (AUS) 20.00 62.00 56.75
11 Yuto Totsuka (JPN) 39.25 7.00 DNS
12 Peetu Piiroinen (FIN) 4.50 12.75 13.50

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production