Share

Olympia 2018

Olympia 2018 | Die ersten Verletzungen

Dass der Slopestyle-Kurs der Olympischen Winterspiele nicht einfach sein wird, war jedem klar. Der Kurs ist anspruchsvoll und erfordert Riding auf hohem Niveau. Doch das Resultat der ersten Tage ist alles andere als schön. Im Slopestyle verletzten sich bereits einige Snowboarder schwer. Frakturen, Rupturen und Prellungen mussten schon einige Rider einstecken.

Schon in der Qualifikation im Slopestyle in der vergangenen Nacht, stürzte der Schwede Mans Hedberg schwer, sodass er abtransportiert werden musste. Bis jetzt gibt es noch kein Update über seinen Gesundheitsstatus.

Die Britin Katie Ormerod hatte gleich zweimal Pech. Schon beim ersten Training brach sie ihr Handgelenk. Gut bandagiert, musste sie allerdings ihre zweite Fraktur beim nächsten Training hinnehmen – und zwar am rechten Fuß. Somit musste sie ihre Teilnahme an den Winterspielen in Pyeongchang schlussendlich absagen. Katie wäre die Britische Medaillienhoffung in Slopestyle und Big Air gewesen, da sie eine der wenigen Frauen ist, die einen Double Cork 1080 beherrscht.

 

Auch Iouri Podladtchikov musste kurzfristig seine Teilnahme an den Olympischen Winterspielen absagen. Der Schweizer galt als Medaillienhoffnung in der Disziplin Halfpipe. Leider erlitt Ipod im Januar 2018 eine ernstzunehmende Kopfverletzung bei den X-Games in Aspen. Er reiste zwar trotzdem nach Südkorea, aber nach dem ersten Training und weiteren Tests stellte sich heraus, dass die Teilnahme nicht realisierbar ist. Er bedauert das sehr, aber die Gesundheit steht nun mal an erster Stelle. Hier das offizielle Statement von Ipod:

Wir wünschen allen Ridern gute Besserung und eine schnelle Genesung!

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production