Share

News

32. Kaunertal Opening 2017 | Recap & Gallery

Bluebird, Bluebird und nochmals Bluebird! Das 32. Kaunertal Opening konnte nicht schöner sein und belohnt wurden die Rider das ganz Wochenende mit strahlend blauem Himmel und besten Bedingungen. Die einzigartige Stimmung am Berg und die top-geschapte Half Mile Jib Line 2.0 lassen dies ohne Zweifel zum besten KTO-Opening seit über zehn Jahren werden. Neu dieses Jahr war die gratis “After Ride STREETPARTY” und der anschließende “CLUB CIRCLE” direkt in Feichten. Zudem konnte man das ganze Wochenende das neueste Equipment bei über 40 Brands kostenlos in der riesigen Blue Tomato Testival City direkt am Gletscherparkplatz testen. Was will man mehr?!

Rider: Christian Kirsch | Foto: Martina Zollner

Action am Berg:

Highlight am 32. Kaunertal Opening war definitiv die Half Mile Jib Line 2.0. War diese vorheriges Jahr schon ein großer Erfolg, wurde dies von der diesjährigen Jib Line mit Sicherheit übertrumpft. Da reichlich Schnee am Kaunertaler Gletscher vor einigen Wochen fiel, konnten die Shaper die wohl längste Jib Line Europas zaubern. Auf sagenhaften 800 Metern sorgte die Half Mile Jib Line 2.0, wie auch die danebenliegende Medium Kicker Line, bei allen Shreddern für Begeisterung und „Happy Faces“.

Rider: Alex Beer | Foto: Martina Zollner

Kostenlos Equipment konnte man in der Blue Tomato Testival City ausleihen und der Jib’n’skate Playground war der Ausgangspunkt für zahlreiche Side-Events & Activities, Sessions und Workshops für Rider jeden Levels, Geschlechts und Alters. Zusätzlich konnte man sich bei der Miniramp, beim Pumptrack, im Balance Board Park und im Livingroom Snowboardmuseeum auf knapp 3000 Metern vergnügen. Das Ganze wurde mit smoothen Beats von DJs im Red Bull Volvo begleitet, die für eine chillige Atmosphäre sorgten.

Highlight-Video von Freitag:


Am Freitag ging’s dann los mit dem go-shred Rail BINGO. Hier konnte man zahlreiche Preise gewinnen, wenn man eine komplette Reihe der vorgegeben Tricks geschafft hat.

Weiteres Highlight des 32. Kaunertal Openings war ohne Frage der beliebte KTO Pro-Contest am Samstag wie auch der Amateur-Contest am Sonntag. Beim Pro-Contest hatten die Profis die Möglichkeit sich um ein Preisgeld in Höhe von 6000 EUR zu batteln. In der Kategorie Snowboard Men gewann Roope Tonteri aus Finnland, zweiter wurde Luis Eckert aus Deutschland und der dritte Platz ging an Emiliano Lauzi aus Italien.

Rider: Fabian Fraidl | Foto: Martina Zollner

Bei den Mädels gewann Julia Baumgartner aus Österreich, der zweite Platz ging an Nadja Flemming aus Deutschland und den dritten Platz belegte Lea Baumschlager aus Österreich.

Am Sonntag standen mit der „Shred Unit morning Jib Session“ und dem anschließenden „Open Girls Rail Jam presented by GNU“ die Ladies im Mittelpunkt und motivierten sich bei einer entspannten Session.

Action im Tal:

In Sachen Party wurde beim diesjährigen KTO einiges geändert und das neue Partykonzept hieß „After Ride STEETPARTY“ und „CLUB CIRCLE“. Von 16:30 Uhr bis 21:00 Uhr hatten feierhungrige Shredder die Möglichkeit auf der gesperrten Landesstraße im Zentrum von Feichten ihren ersten Hunger und Durst zu stillen. Beim chilligen Street Line Up, Outdoor Movie Screenings, Food&Drinks-Ständen sowie Skate- und Beer-Pong Sessions hatte man genügend Optionen, um sich bei Laune zu halten und bei special Street Set Invastion, den Wax Wreckaz und bei Easy Giant aus Amerika zu tanzen.

Highlights von Samstag:

Direkt im Anschluss stand das Partyprogramm unter dem Motto „3Clubs-18 Artists – 1 Ticket“. Bis in den frühen Morgenstunden wurde im Zapadello, in der Pfiff-Alm und im Quellalpin Saal zu Dance Hall mit Live Visuals, DJs und Live Bands gefeiert. Durch verschiedene Locations mit Acts&DJs von HipHop über Reggae bis hin zu fetten Drum & Bass Beats war für jeden Geschmack was dabei.

After Ride Streetparty | Foto: Martina Zollner

Insgesamt hätte das 32. Kaunertal Opening Wochenende nicht besser sein können! Bluebird vom Feinsten, jede Menge Side-Events, eine perfekt-geshapte Half Mile Jib Line 2.0 und top-motivierte Snowboarder, die ein abwechslungsreiches und entspanntes Wochenende mit viel Programm genießen durften. Wir freuen uns nun auf eine großartige Saison 2017/18 im Snowpark Kaunertal! Shred on!

Galerie des  32. Kaunertal Openings 2017

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production