Share

Videos

Prime Park Session: Double Trouble und Triple Terror im Stubai Zoo

Die Stubai Prime Park Sessions, die aktuell auf dem Stubaier Gletscher/Österreich stattfinden, bieten den weltweit besten Snowboardern ideale Vorbereitungsmöglichkeiten für wichtige Wettkämpfe der kommenden Saison. Der MOREBOARDS Stubai Zoo steht da wie eine Eins. Eine große 3er Kickerline und viele Jibs im Anschluss sind der aktuelle Spielpatz der Pros, die sich für die Weltcups, X-Games und Olympischen Spiele in Sotchi 2014 vorbereiten.

Durch viele Schönwettertage fühlen sich die Rider am Stubaier Gletscher pudelwohl. Da bleiben auch die Zuschauer nicht aus, die von der täglichen Action begeistert sind. Insgesamt 36 Teilnehmer aus Norwegen, Schweden, Schweiz, Österreich, Deutschland, Belgien und Kanada ließen es sich im Stubaital für zwei Wochen lang gut gehen.

Seppe Smits (BEL), Halldor Helgason (ISL), Ethan Morgan (GER), Silje Norendal (NOR), Sebbe De Buck (BEL), Ulrik Badertscher, Jan Scherrer (SUI), Anna Gasser (AUT) und viele mehr zeigten was in ihnen steckt. Unter anderem gab Gjermund Braaten (NOR) den Triple Cork 1440 zum Besten. Gjermund meinte: „Der Park ist super und die Kicker sind jeden Tag perfekt geshapet.“ Sein Bruder Øystein Braaten (NOR, Skifahrer) hinkt ihm in Sachen Triples in keiner Weise hinterher. Nicht zu vergessen ist aber der unglaubliche Spaß den die Rider beim Fahren haben, wie man im Video an Halldors (ISL) Method sehen kann.

 Weitere Infos finden sich auf facebook.com/theprimeparksessions.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production