Share

Partys

Nikita Vilkin Yarutskiy gewinnt das G-SESSIONS FINAL

Der Gewinner des G-SESSIONS FINAL Nikita Vilkin Yarutskiy ist einer der bekanntesten Actionsport-Fotografen Russlands.
Nikitas Uhr konnte die G-SHOCK-Fans für sich begeistern und sicherte ihm den Sieg im Online-Voting.

Über 1.000 Gäste strömten in das Berliner Kraftwerk, um gemeinsam mit G-SHOCK die in ganz Europa stattgefundenen G-SESSIONS, und damit die Feierlichkeiten zum 30. Jahrestag der japanischen Brand, zu einem würdigen Abschluss zu bringen. Dabei waren auch bekannte Gesichter wie Palina Rojinski, Hadnet Tesfai, Jana Pallaske, Harris sowie die gesamte Besetzung von Kraftklub. Mitverantwortlich für den Andrang dürften dabei besonders das Saarbrücker Masken-Rap-Duo GENETIKK gewesen sein, deren Energie auf der Bühne allein den Platz eins in den Albumcharts schon mehr als rechtfertigt. Mit pointierten Texten und druckvoller Deliverance zwischen Straße und Weltall überzeugen sie auch auf ihrem aktuellen Album D.N.A., die Masken stellen die Kunst in den Vordergrund und wirkten live fast hypnotisch auf die ohnehin jede Zeile mitrappenden Fans beim G-SESSIONS Final.

Nikita Vilkin Yarutskiy ist einer der bekanntesten Actionsport-Fotografen Russlands. Für ihn ist es etwas ganz besonderes die G-SESSIONS als Gewinner zu verlassen:

Ich habe mich von vornherein sehr darüber gefreut, dass Russland Teil der G-SHOCK G-SESSIONS war! Mir war es wichtig, in meinem Entwurf meine Einflüsse durch die Skateboardwelt einfließen zu lassen, besonders die Überwindung der eigenen Angst ist für mich ein zentraler Aspekt. Umso schöner ist es jetzt, dass meine Idee von den G-SHOCK Fans in ganz Europa gewürdigt wurde, und ich meine Vision dann wirklich bald am Handgelenk tragen werde!

Auf der Aftershow Party rockten die Jungs von GENETIKK die Bühne.

Aus der langen G-SHOCK History wurden im Berliner Kraftwerk die spannendsten Limited Editions und rarsten Collab G-SHOCKS in einer umfassenden Ausstellung gezeigt. Auf der Bühne zeigte Yuichi Masuda, Head of Product Development bei Casio, eindrücklich, dass die Brand nicht stillsteht – so wurden die neuesten und noch unveröffentlichten G-SHOCKS exklusiv präsentiert.

30 Jahre G-SHOCK – das sind auch 30 Jahre Hip Hop Geschichte, und daher passte es umso besser, dass an den Turntables einerseits der aktuelle Drittplatzierte der Red Bull DJ Weltmeisterschaft DJ ESKEI83, und mit ihm DJ-Legende STYLEWARZ, den passenden Sound für das Berliner Publikum servierten. Aus drei Dekaden Rap ließen die Beiden im Akkord Bombe für Bombe fallen – für manchen Besucher drehte sich an diesem Abend die Zeit zurück, und auch die zwei DJs hatten sichtlich ihren Spaß an der Geschichtsexkursion.

Mehr Infos findet ihr unter www.g-sessions.eu/de und www.g-shock.eu/de/.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production