Share

Others

Update: K2 Kranked Slalom

Wie berichtet wird anlässlich des 25 jährigen Jubiläums von K2 Snowboarding das „Riding wie Früher-Feeling“ mit einem Banked Slalom 2.0 – dem K2 Kranked Slalom – wieder belebt. Der historische Ifen im Kleinwalsertal ist bekannt für Klassiker: Die erste Halfpipe Deutschlands, das legendäre Red Bull Banked Masters oder das Kamp K2 – allesamt Veranstaltungen die den Ifen in Ausnahmezustand versetzten und auch der K2 KRANKED wird sich in diese Annalen einreihen!

Bereits 25 Dreier – Teams haben sich zur Teilnahme angemeldet und es gibt noch weitere Startplätze um sich den begehrten Hauptpreis, eine Japan Powder Adventure von elooa , einverleiben zu können. Am Samstag, den 6. April kann man sich bis 10:30 vor Ort noch anmelden oder besser direkt über die Facebook Page seinen Startplatz und einen Platz im Schlafzelt sichern. Teilnehmen kann jeder, der sich mit einem Dreier Team anmeldet und sich ein Snowboard (egal ob alt oder neu) unter die Füße schnallt. Und auch die Teilnahmegebühren sind wie damals: In dem Unkostenbeitrag von nur € 30.- pro Person Liftpass, Mittagessen am Samstag, ein Goodie Bag mit Event T-Shirt und weiteren Goodies der Sponsoren und natürlich der Eintritt zur Party am Samstag Abend inkludiert.

Apropos Party: Direkt auf der Terrasse der Auenhütte wird ein Festzelt aufgestellt und niemand geringerer als Demograffics mit MC Manic und DJ Rufflow (Regensburg/ GER) und das Baywatch Sound System (Buchs/ SUI) werden die Party rocken! Bereits am Nachmittag wird die Local Band „Desert Haze“ ihre Gitarren und Verstärker im Red Bull Brandwagen einstecken und für Livestimmung in der Zielarea sorgen.

Am Freitag Abend gibt es ein Welcome Dinner für VIPS, Presse und Special Guests in der Auenhütte, aber auch die Teilnehmer die Freitag Abend schon im Tal sind können gerne in die Auenhütte kommen. Jeder wird bei diesem uniquen Event gleich behandelt, eben wie damals als man sich noch grüsste, wenn man einen anderen Snowboarder am Lift sah – ganz egal woher dieser kam…

Und es gibt noch ein weiteres Highlight, das an die gute alte Zeit erinnert: K2 wird eigens ein beheiztes Festzelt zur Verfügung stellen in dem die Event Teilnehmer kostenlos nächtigen können. – Also, mindestens zwei Shred Kollegen, Snowboardgear, Unterlagsmatte, und warmen Schlafsack einpacken und auf geht‘s zum „Back to the Roots“ Wochenende á la K2 ins Kleinwalsertal.

Mehr Infos zum Event gibt’s hier.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production