Share

Others

Review: Girls Rock The Park Camp in Oberjoch

Extrem motivierte Mädels, viele neue Tricks und eine Menge Spaß – trotz sibirischer Temperaturen – ließen das erste „Girls-rock-the-Park“-Camp dieser Saison zum vollen Erfolg werden.

Endlich war es wieder soweit und 20 top motivierte Mädels aus ganz Deutschland haben sich am vergangenen Wochenende in Oberjoch getroffen, um gemeinsam den Honeyhills Snowboard Park zu rocken.

Bei traumhaftem Sonnenschein, jedoch albtraumhaft kalten Temperaturen, ging’s für die Mädels am Samstagmorgen nach dem Aufwärmen und kurzem Kennenlernen zunächst in kleinen Gruppen auf die Piste. K2 Snowboarding Teamrider Maike, Patricia und Brit ließen die Mädels zunächst Switch fahren, Ollies, Nosepress oder 180ies üben; zum Einen zum Warm werden und zum Anderen, um die Grundlagen für das spätere Park fahren zu schaffen. Am Mittag waren dann alle im Park unterwegs und versuchten sich je nach Vorkönnen am Mini-Kicker, Mini-Roller, der Straight- oder der Rainbow Box. Doch selbst der Park streikte bei diesen Temperaturen und so wollte weder der Schnee noch das Plastik so richtig rutschen. Die Mädels ließen sich davon jedoch nicht abhalten und fuhren, bis die Lifte schon lange geschlossen hatten.

Nach dem gemeinsamen Abendessen in der Unterkunft saßen dann alle in einem Zimmer zusammen und analysierten ihre Videos vom Tag. Anschließend ging‘s  wieder raus aus dem warmen Haus, denn das Programm war noch nicht zu Ende. Die Mädels wollten die neuen Tipps und Tricks gleich bei der Nightsession anwenden. Mit der eigenen grtp-Box im Gepäck haben Basti und Tanja einen richtig coolen Street-Spot ausfindig gemacht. Ein Parkplatz-Schneehaufen als Anfahrt auf einen Skateplatz, Halfpipe im Hintergrund, ein Lagerfeuer, Sound und Licht vom Auto und unsere neue „BOX- TO GO“ ließ sich trotz Temperaturen bis -28 Grad nur ein Mädel entgehen und die letzten packten ihr Board um 23:30 Uhr ein. RESPEKT! Mit einem fetten Grinsen im Gesicht, warmen Decken und Vorfreude auf den nächsten Tag fielen Teilnehmerinnen, Coaches und Helfer in die Betten.

Am Sonntagmorgen strahlten die Mädels erneut mit der Sonne um die Wette und packten einen Trick nach dem anderen aus. Das „fette Rohr“, der Roller, die Butterbox, Straight- und Rainbow-Box und auch der Tank waren am Nachmittag in Beschlag der Ladies. Der perfekte Park und neue Tricks hoben die Stimmung und ließen alle vergessen, dass es einer der kältesten Tage des Winters war. Viel zu schnell war der Tag zu Ende!

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production