Share

Contests

Review: Shred Down Austrian Masters Halfpipe 2015

Johannes Höpfl – Foto: Ampand

Was für ein Wochenende! Petrus hat’s in diesem Jahr mit den SHRED DOWN AUSTRIAN MASTERS wirklich gut gemeint. Schon beim Slopestyle vor zwei Wochen in Westendorf gab es strahlenden Sonnenschein, wie auch am vergangenen Wochenende vom 14. bis 15. März in Kühtai beim Halfpipe-Contest. Und wie von einem Weltcuport zu erwarten, stand auch die Halfpipe perfekt geshapt für die Fahrer bereit. Es gab unglaublich gute Runs zu sehen, aber am Ende setzten sich Manuel Bernert, Conny Bleicher, Johannes Höpfel und Lisa Filzmoser gegen die Konkurrenz durch.

Die Fahrer hatten insgesamt zwei Tage Zeit, um pro Tag ihre beiden besten Runs zu zeigen. Manuel Bernert brachte mit massiver Airtime, Frontside 540°s und stylischen McTwists nicht nur die Zuschauer zum Jubeln, sondern konnte auch die Judges überzeugen.

Christoph Lechner: Foto: Ampand

Somit ist er der neue Austrian Master und Sieger der Legends-Wertung. Neben einem ordentlichen Preisgeld braucht er sich auch in nächster Zeit nicht mehr um Bierknappheit sorgen, denn er gewann auch einen Jahresvorrat an Fohrenburger Bier. Wer würde sich darüber nicht freuen?! Der Nachwuchsfahrer Johannes Höpfl wurde Tagessieger und zeigte mit seinem Frontside 1080° to Haakonflip, dass man von ihm in Zukunft noch einiges erwarten kann.

Bei den Frauen konnte sich eine erfahrene Snowboarderin durchsetzen. Die Wahl-Innsbruckerin Conny Bleicher aus Deutschland stellte einige schöne Airs und Frontside 360° to Cab 360°-Kombos in die Pipe und fuhr damit auf Platz eins. Lisa Filzmoser aus Österreich zeigte super stylische Backside Airs und konnte sich den Titel Austrian Master sichern.

Clemens Weibl – Foto: Ampand

Manuel Bernert und Lisa Filzmoser haben nun durch den Sieg bei den Shred Down Austrian Masters die Möglichkeit, 2016 zu den TTR/WSF World Championships nach Yabuli, China, zu reisen. Dort geht es noch einmal ums Ganze und wir sind schon jetzt gespannt, wer es nach oben aufs Podest schafft.

Johannes Handle -Foto: Ampand

Wir freuen uns jetzt schon aufs nächste Jahr und sind gespannt, ob die diesjährigen Austrian Masters ihre Titel verteidigen können oder ihre Krone abgeben müssen?!

Wer ein wenig mehr über die Shred Down Austrian Masters erfahren will, der sollte sich diesen Film von Logo Gossner und Mone Monsberger nicht entgehen lassen.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production