Share

Neue Artikel

Preview: Zillertal Välley Rälley 2013/14

Eine neue Snowboard Contest Serie im Zillertal

Zur Wintersaison 2013/2014 präsentieren die Ästhetiker eine neue Snowboard Contest Tour im Zillertal: Die Zillertal VÄLLEY RÄLLEY hosted by Ride Snowboards stürmt mit vier Events die besten Snowparks der Region. Ab Oktober 2013 ist fast jeden Monat in einem anderen Park große Action angesagt! Neben kostenlosen Coaching Sessions und gratis Ride Snowboard Test, steht bei jedem Tourstop ein offener Slopestyle, Big Air oder Rail Wettbewerb auf dem Programm. Ob Kids, Rookies, Amateure, Mädels, Pros oder Legenden, bei der Zillertal VÄLLEY RÄLLEY hosted by Ride Snowboards startet jeder in seiner Kategorie, ganz egal ob die eigene Freestyle-Karriere erst mit diesem Event beginnt oder die alten Trophäen in der Glasvitrine bereits verstaubt sind. Bei allen Events sammeln die Teilnehmer Punkte für das Tour Ranking. Die Gesamttour-Sieger werden nach dem letzten Tourstop zum Prince, zur Queen und zum King of the VÄLLEY gekrönt!

Das Snowboarden wurde im Zillertal schon immer groß geschrieben. Einige der weltbesten Pros, darunter Tom `Beckna` Eberharter, Wolle Nyvelt oder Werni Stock sind hier aufgewachsen. Nicht ganz ohne den Einfluß der Ästhetiker blickt die Region heute auf über zehn Jahre Contest Geschichte auf höchstem sportlichen Niveau zurück. Geliebt und geschätzt für einige der besten Snowparks Europas, ist und bleibt das Tal der Trainingsort vieler internationaler Athleten.

Mit der Zillertal VÄLLEY RÄLLEY erblickt eine neue Snowboard Contest Tour das Licht der Zillertaler Bergwelt. Wie bei jedem Ästhetiker Event, geht es hauptsächlich um den Spaß am gemeinsamen Shredden, egal ob im Slopestyle, Bigair oder beim Rail Jam. Bei jedem Tourstop winken den besten und vielseitigsten Ridern dennoch jede Menge Ruhm und Ehre und viele Sachpreise und jeder Teilnehmer sammelt gleichzeitig Punkte für das Gesamttour-Ranking. Unabhängig vom Contest kann man sich ebenfalls zum kostenlosen Freestyle Coaching anmelden. Ride Snowboards bringt die neuste Hardware zum kostenlosen Test direkt an den Snowpark und nutzt dabei die Gelegenheit, nach jungen Nachwuchstalenten zu scouten.

Die Zillertal VÄLLEY RÄLLEY hosted by Ride Snowboards startet Ende Oktober mit der Premiere im Betterpark Hintertux in die Saison. Weiter geht es kurz vor Weihnachten auf dem frischen Setup im Betterpark Hochzillertal. Im Januar hält die VÄLLEY RÄLLEY mit dem dritten Tourstop Einzug im Action-Park Kreuzwiese in der Zillertal Arena. Das finale Event geht schließlich Ende Februar im Vans Penken Park Mayrhofen über die Bühne. Anschließend werden die Gesamttour- Sieger bei der Abschlussparty in Mayrhofen gekrönt und entsprechend gefeiert.

Die Zillertal VÄLLEY RÄLLEY hosted by Ride Snowboards ist ein Teil des N.ASA Austria Cups und je die besten drei Rookies, Ladies und Männer der Tour qualifizieren sich für die Staatsmeisterschaften N.ASA Shred Down Austrian Masters Slopestyle vom 07. bis 09. März in Westendorf. Der Rookie-Gesamttour-Sieger gewinnt zusätzlich einen Startplatz mit Rundum- Sorglos Paket im Wert von 350 Euro für die von der N.ASA organisierten World Rookie Finals in Ischgl. Die Tour bietet allen Teilnehmern als 1Star Event Serie der World Snowboard Tour die Möglichkeit, wertvolle Punkte für das World Snowboard Tour Ranking zu sammeln und sich damit die Eintrittskarte in den professionellen Snowboard Sport zu sichern.

Alle Termine auf einen Blick:

26.-27. Oktober 2013 Betterpark Hintertux
21.-22. Dezember 2013  Betterpark Hochzillertal
25.-26. Januar 2014  Action-Park Zillertal Arena
22.-23. Februar 2014 Vans Penken Park

Alle Infos auf www.aesthetiker.com

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production