Share

Contests

Trotz Schneefall: Grünes Licht für die Freeride World Tour in Fieberbrunn

Foto: J. Bernard

Dank der Schneefälle der vergangenen Tage kann die FREERIDE WORLD TOUR ab Samstag, 31. Januar 2015, in Fieberbrunn gestartet werden. Die erfolgreichen Österreicher des ersten FWT-Tourstopps wollen den Schwung aus Chamonix-Mont- Blanc (FRA) mitnehmen. Flo Orley (AUT), Dritter bei den Snowboardern, möchte bei seinem Heim-Event wieder punkten. Am Wildseeloder geht auch Snowboard-Halfpipe-Olympiasiegerin Nicola Thost (GER) an den Start, die erstmals an einem Contest der bedeutendsten Freeride-Serie der Welt teilnimmt.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production