Share

Boots

Die 11 besten Frauen Snowboard Boots 2015-2016

Unsere Frauen Snowboard Boots Favoriten der kommenden Saison

Die Auswahl an frauenspezifisches Boots steigt ständig und dieses Jahr ist sie wirklich grandios. Manche basieren auf beliebten Männer-Modellen, andere sind von Grund auf extra für Frauen entworfen. Dabei ist kein Ansatz besser als der andere und jeder Boot hat seine eigenen Vor- und Nachteile.

Doch bevor du das erste Paar anprobierst, solltest du dir folgende grundsätzliche Fragen stellen:

  • Was ist mein Budget?
  • Was für ein Typ Snowboarder bin ich?
  • Wie viele Tage werde ich diesen Winter am Berg sein?

Sogar wenn Geld keine Rolle spielt, macht es nicht viel Sinn, es mit einem teuren Modell zu verpassen, das du nur einmal im Jahr an hast. Umgekehrt sollten Seasonaires sich gut überlegen, etwas mehr für einen Schuh zu berappen, der auch nach über Hundert Tagen am Berg noch fahrbar ist.

Und auch wenn wir uns den Mund fusslig reden, kann man es nicht zu oft sagen: egal was für Boots du suchst, geh in deinen Local Snowboard Shop! Das spart dir nicht nur nervige Rücksendungen vom Online Shopping, sondern bringt dir dazu noch einen wahren Schatz an Boot-spezifischem Wissen von Verkäufern, die den ganzen Winter lang Kunden genau dazu beraten. Gerade wenn es um die drei großen Fs geht – Fit (Passform), Flex und Features – stellen sie sicher, dass du bestens informiert bist, wenn du deine Entscheidung triffst.

Was Schnürsysteme angeht, kommt es vor allem auf die persönliche Vorliebe an. Speed Lacing ist beliebter denn je, aber es gibt auch noch genug Boa und klassische Schnürsenkel im Angebot. Viele Modelle gibt es heutzutage sogar in verschiedenen Varianten, so dass du aussuchen kannst, was zu dir passt.

Scroll dich durch die Liste oder klick direkt auf den Link deiner Lieblings-Brand hier unten. 

adidasBurton | DC | DeeluxeFlow  | Nitro | Northwave | Ride | Salomon | ThirtyTwo | Vans

Alle Fotos: Sami Tuoriniemi

Produktion: Ed Blomfield / Mike Brindley / Andrew Duthie / Sami Tuoriniemi


adidas Mika Lumi Snowboard Boot 2015-2016

Klick auf das Bild um es zu vergrößern 

Der adidas Mika Lumi ist weiterhin der einzige Frauenboot in der Kollektion, dafür aber so vielseitig, dass er viele verschiedene Fahrerinnen glücklich machen kann.

Die 3D geformt Zunge garantiert extra Komfort sowie eine besonders lange Lebensdauer, und das Speed Lacing System ist in zwei Zonen aufgeteilt (oben und unten), so dass du den Sitz individuell anpassen kannst. Die bereits ziemlich leichte Konstruktion wird durch die EVA Sohle noch weiter verfeinert und dämpft noch besser, ohne den Boot dicker zu machen.

Wenn du also nach etwas suchst, in dem du Gas geben, gleichzeitig aber auch noch tweaken kannst, ist Helen Schettinis Berg-Schuhwerk eine gute Option.

Top

Burton Emerald Frauen Snowboard Boot 2015-2016

Mit seinem All-Rounder Flex und bezahlbaren Preis gehört der Burton Emerald zu den beliebtesten Frauenboots auf dem Markt. Entsprechend ist es keine Überraschung, dass er auch 2015/16 ohne Generalüberholung auskommt.

Wie alle Burton Boots soll auch dieser sich sofort ‘eingefahren’ anfühlen, ohne jedoch auf Halt zu verzichten. Dafür ist die Zunge mittelhart und die Sohle mit dämpfendem Gel gepolstert, die auch große Sprünge weich abfedert und den Fuß weniger schnell müde werden lässt.

Dank der wärmereflektierenden Folie unter dem Fuß und dem Thinsulate-Innenschuh bleiben die Zehen auch bei eisigen Temperaturen immer schön warm. Zusammen mit dem Speed Lace System (auf das es mittlerweile lebenslange Garantie gibt) ein echtes Schmuckstück von einem Boot.

Top

DC Karma Frauen Snowboard Boot 2015-2016

Dieser Boot zieht garantiert alle Blicke auf sich – ohne aufgrund des Preises eine Träne vergießen zu müssen. Im Gegenteil gehört der DC Karma sogar zu den bezahlbarsten Modellen auf dem Markt.

Außen ist die Schnürung dabei ganz klassisch gehalten, der Innenschuh hat jedoch ein simples Speed Lace System, mit dem er ohne großen Aufwand immer perfekt passt. Die Außensohle ist sogar die leichteste, die es bei DC je gab.

Mit Medium Flex bist du mit diesem Boot immer und überall gut unterwegs und fällst dabei auf – und wenn du ein Modell wie dieses gekauft hast gehen wir schwer davon aus, dass du das auch willst.

Top

Deeluxe Ray Lara Frauen Snowboard Boot 2015-2016

Mit diesem Boot brauchst du dich nicht mehr zurückhalten. Der Deeluxe Ray Lara hat zwar einen relativ weichen Flex, doch mit seiner High-Impact Sohle und der extra Verstärkung an der Wade ist dieser Boot genau der richtige, um deine Freestyle-Flügel auszubreiten.

Dafür wurde das Schnürsystem dieses Jahr nochmal verbessert und lässt sich noch einfach bedienen. Die Single Speed Lace Schnürung ist simpel, aber effektiv, und der Powerstrap über der Zunge gibt extra Support.

Für das Geld ist der Ray Lara außerdem einer der hübschesten Boots da draußen.

Top

Flow Hyku Coiler Frauen Snowboard Boot 2015-2016

Als bezahlbarer Frauen-Boot ist der Flow Hyku Coiler so simpel wie effektiv – und speziell für weibliche Füße gebaut.

Weich wie er ist, macht er jeden Pisten-Butter und Side Hit mit, und bleibt den ganzen Tag lang super bequem.

Für Powderhänge oder die Half Pipe wünscht du dir vielleicht etwas mehr Halt, aber für spaßige Runs ohne extreme Geschwindigkeiten ist dieser Boot ideal.

Top

Nitro Cuda TLS Frauen Snowboard Boot 2015-2016

Der Nitro Cuda TLS vereint vier Maxime: Komfort, Zweckmäßigkeit, leichtes Gewicht und günstigen Preis. Solange du kein absoluter Freeride-Fanatiker bist, ist dieser Boot durchaus eine Überlegung wert.

TLS steht dabei für ‘Twin Lacing System’ und unterschiedliche Schnürung im oberen und unteren Teil des Boots. Das wurde dieses Jahr nochmal verfeinert, wodurch es noch einfacher wird, die Passform haargenau an deinen Fuß anzupassen – ganz ohne Schnürsenkel-Sortieren.

Die EVA Sohle hält das Gesamtgewicht niedrig und hält trotzdem auch einer ganzem Saison harter Nutzung stand – mindestens. Der Innenschuh passt sich dank hitzeformbarem ‘Thermacell’ Material ebenfalls individuell an. Beide sind außerdem speziell für die weibliche Anatomie entworfen, was den Cuda zu einer tollen Wahl für alle macht, die auch ohne viel Kohle nicht auf Komfort verzichten wollen.

Top

Northwave Opal Frauen Snowboard Boot 2015-2016

Den Northwave Opal gibt es jetzt schon eine ganze Weile und seine Allrounder-Tauglichkeit hat ihm mehr als eine begeisterte Kritik eingebracht.

Der nahtlose Innenschuh wurde speziell für Frauenfüße und -beine designt, der Memory Foam passt sich ganz einfach an die natürlichen Konturen deiner Füße an. Die bleiben mit Speed Lace immer bequem und doch fest umschlossen, ein zusätzlicher Powerstrap sorgt für extra Support.

Auch am Außenschuh verspricht das Speed Lace System einfach schnellen Halt, wobei der Schuh oben und unten separat geschnürt werden kann. Die asymmetrische ‘Thermo Welded’ Konstruktion gibt besonders am Knöchel besten Halt, bleibt aber dort flexibel, wo Bewegungsfreiheit gebraucht wird. Einfach gesagt, ist somit sowohl für hohe Geschwindigkeiten auf der Piste, als auch lustiges Gebutter im Sulz gesorgt.

Die Sohle ist mit aller Dämpfung und Wärmereflektion ausgestattet, die du dir wünschen kannst, damit aber rund ein Drittel leichter als der Durchschnitt.

Top

Ride Harper Frauen Snowboard Boot 2015-2016

Der Ride Harper teilt sich viel seiner Technik mit dem Männerboot Anthem und passt dementsprechend am besten zu Fahrerinnen, die genauso offen sind und gerne verschiedenes Terrain erkunden. Allerdings ist er etwas weicher, wenn du also gerne richtig Gas gibst, solltest du vielleicht noch etwas weiter schauen. Alle anderen werden im Harper viel finden, dass sie mögen.

Der Innenschuh ist komplett im Boot integriert; so lässt er sich zwar nicht mehr herausnehmen, rutscht aber auch nicht herum. Und durch die antimikrobielle Beschichtung kommen auch keine fiesen Gerüche auf.

Wenn deine Füße schnell anfangen zu schmerzen, werden dir der weiche Schaum und die EVA Innensohle besonders gut gefallen. Das einfache Boa System – auf das es lebenslange Garantie gibt – verteilt den Druck ebenmäßig auf den ganzen Fuß und lässt dich auch ohne großen Aufwand jederzeit nachjustieren.

Top

Salomon Ivy Frauen Snowboard Boot 2015-2016

Der Salomon Ivy wurde von Grund auf speziell für weibliche Snowboarder konzipiert – besonders für Allrounder mit Vorliebe für Freestyle wie zum Beispiel Jenny Jones.

Der Innenschuh ist an die weibliche Anatomie angepasst und der Schaum an den wichtigen Stellen hitzeformbar, um höchsten Komfort und besten Halt zu garantieren. Gleichzeitig ist er ganz leicht herauszunehmen und zu waschen, sodass deine Boots immer schön sauber bleiben.

Wenn dir ein gutes Brettgefühl wichtig ist, wirst du den Ivy noch mehr lieben: die Sohle ist die Frauen-Version der Salomon ‘Lo-Fi’ Sohle, deren Name schon alles aussagt. So kannst du alles fühlen, was du brauchst, während die Kombination aus Gummi und EVA sowohl nerviges Geflatter als auch einen größeren Aufpralle gut minimiert. Dazu trägt auch die Innensohle bei, deren zweilagiges System Halt gibt und sich an die Form deines Fuß anpasst.

Zusätzlich hat der Ivy den Salomon ‘STR8JKT’ Harness, der in Zusammenspiel mit dem Zwei-Zonen-Lacing die Ferse immer an Ort und Stelle hält. Auch als Boa-Version erhältlich.

Top

ThirtyTwo Lashed FT Frauen Snowboard Boot 2015-2016

In den zwei Jahrzehnten, die es die Firma nun gibt, ist der Thirty Two Lashed ihr meist verkaufter Frauenboot. Er ist mit klassischen Schnürsenkeln sowie Speed Lacing erhältlich, von denen wir uns letztere genauer anschauen.

Normale Schnürsenkel haben auch ihre Vorteile, aber eine separate Schnürung verschiedener Zonen verspricht auf jeden Fall den besten, individuellsten Sitz. Der Außenschuhe wurde so entworfen, dass er sich mit deinen natürlichen Bewegungen mitbewegt. So bleibt er bei schnellem Fahren stabil, lässt aber auch alle möglichen Tweaks und Grabs zu.

Ein toller Allrounder also, dessen Beliebtheit kaum verwundert. Das wird auch 2015/16 kaum anders sein.

Top

Vans Encore Frauen Snowboard Boot 2015-2016

Der Vans Encore ist als männer- und Frauen-Version verfügbar und ein freestyle-orientierter Boot mit genügend Flex, um damit auf dem gesamten Berg herumzutoben. Er ist aber auch eine Empfehlung für alle, die einen bequemen Boot zum Cruisen suchen.

Das einfache Boa-System ist eine schnell und unaufwändig, sodass du kaum angekommen auch schon loslegen kannst, und die super-gemütliche Manschette wird deine Unterschenkel den ganzen Tag lang bei Laune halten. Er befindet sich eher am weicheren Ende der Skala, aber macht trotzdem einiges mit: das dehnbare Material auf beiden Seiten lässt ihn die Form behalten und verhindert Faltenbildung.

Das Profil der Sohle wurde reduziert und unnötige Masse entfernt, sodass du ein besseres Boardgefühl bekommst. Die Waffelkonstruktion ist widerstandsfähig und selbst wenn du den ganzen Winter lang Street Rails hikest, wird er den Frühling im Ganzen begrüßen.

Top

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production