Share

News

Laax kündigt die Laax Open 2016 an – inklusive 500.000 US$ Preisgeld

Rider: Stale Sandbech Foto: Laemmerhirt

Gerüchte kursieren wohl schon seit längerem, dass es die Burton European Open 2016 nicht mehr so geben wird, wie gewohnt und so wie es aussieht, stimmt das leider tatsächlich.

Bis jetzt gab es noch keine offizielle Stellungnahme, aber heute hat uns die Pressemitteilung aus Laax erreicht, in der für den 18.-24. Januar die Laax Open angekündigt werden – ein Halfpipe & Slopestyle-Contest für Männer und Frauen, als offenes Format, es kann also jeder teilnehmen, der sich rechtzeitig anmeldet. Das Preisgeld beträgt insgesamt stolze 500.000US$. Sowohl Format als auch Preisgeld wird also trotzdem ein Riderfeld der Spitzenklasse garantieren!

Sobald wir dazu Neuigkeiten haben, bekommt ihr diese natürlich als Erstes. Bis dahin könnt ihr euch hier die offizielle Pressemitteilung aus Laax durchlesen:

Sina Candrian. Foto: Stadler

Auch wenn das traumhafte Wetter und die hohen Temperaturen zu Sommer Aktivitäten am Berg einladen, befindet sich LAAX, Europas führende Freestyle Destination, mitten in den Vorbereitungen für den Winter. Als Event Höhepunkt der nächsten Saison gelten die LAAX OPEN 2016. Vom 18. bis 24. Januar 2016 garantieren die LAAX OPEN eine ganze Woche Snowboarden vom Feinsten. Dazu gehören Contests in der Halfpipe und im Slopestyle für Damen und Herren mit einem Gesamtpreisgeld in Höhe von 500.000 US$. Charakteristisch für die LAAX OPEN ist das offene Format, das sich bereits bei früheren in LAAX ausgetragenen Burton European Open bewährt hat und allen Ridern die Möglichkeit bietet an diesem hochklassigen internationalen Snowboard Contest teilzunehmen.

”Die LAAX OPEN bringen alle Snowboarder zusammen: die Top Rider, die Amateure und die kommenden Stars, die nächste Generation an Jibbern und all die Boarder Familien. Das ist eine Mountain Lifestyle Affair!” sagt Reto Gurtner, Präsident und CEO Weisse Arena Gruppe in LAAX.

Seit über zwei Jahrzehnten richtet LAAX Weltklasse-Freestyle Veranstaltungen aus und weist einen Schatz an Background, Kompetenz und Leidenschaft für den Sport und seine Rider auf. Alle, die zu den LAAX OPEN 2016 kommen, werden den Freestyle Lifestyle hautnah erleben.”

David Habluetzel. Foto: Laemmerhirt

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production