Share

News

RIP CURL CHAMPS OPEN 2009

Arthur Longo (FRA) is the man!



Photo: Messikommer - Rider (v.l.): Elhardt, Longo, Mattila

Die RIP CURL Champs Open 2009 in Crans-Montana sind nach einem wettertechnisch turbolenten Wochenende zu Ende: Den Sieg schnappte sich Arthur Longo (FRA) vor Risto Mattila (FIN) und – surprise, surprise – Elias Elhardt (GER) auf Rang drei. Longo darf sich neben $15.000 für die Sparbüchse noch über 850 TTR Punkte freuen, welche ihn knapp unterhalb der Top-10 auf Platz 11 katapultieren. Auch mit Risto Mattila ist damit im Kampf um die TTR-Krone wieder zu rechnen.

Hier könnt ihr euch die Final-Runs der Gewinner nochmals ansehen:

1) Arthur Longo (FRA):

2) Risto Mattila (FIN):

3) Elias Elhardt (GER):

Resultate vom Crans-Montana Champs Open presented by Rip Curl:

1) Longo Arthur (FRA) 93.00
2) Mattila Risto (FIN) 86.00
3) Elhardt Elias (GER) 77.30
4) Uotila Ville (FIN) 76.30
5) Daviet Victor (FRA) 74.30
6) Burgener Patrick (SUI) 74.00
7) Simmen Gian (SUI) 68.30
8) Reynders Christophe (BEL) 67.80
9) Bogoli Julien (FRA) 62.50
10)De Le Rue Victor (FRA) 56.50

Weitere Info´s – checkt:

www.champsopen.com

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production