Share

THE TECH FILES

Tyler Chorlton's Horsefeathers Patrol Jacket

Tyler Chorlton geht mit seiner Horsefeathers Patrol Jacke bis an's Limit.

Egal, ob du dir das solide einfärbige Design ansiehst, oder die zweifarbige Option, die Horsefeathers Patrol Jacke ist eine High-End Lösung für jeden, der gern im Tiefschnee badet – wie zum Beispiel der Brite Tyler Chorlton.

Tyler hat letzten Frühling den Move zur Tschechischen Bekleidungsmarke gemacht, und mit genügend Erfahrung in BC, AK und darüber hinaus, weiß er auf jeden Fall, was es braucht, wenn man sich in unstetiges Terrain begibt und sich mit Schneemassen auseinandersetzt, die von deiner Ausrüstung etwas mehr abverlangen.

Wenig überraschend ist die Patrol, als technischste Horsefeathers Jacke, Tyler’s Wahl der Stunde, wenn es um Outerwear mit Power geht, die auch im tiefsten Backcountry keine Wünsche offen lässt – dafür sorgen auch die vielen extra Features, die jeglichen Komfort abdecken.

Hits, Hits, Hits!!! Die Message der Sane Crew ist eindeutig und so sieht auch das Setup im diesjährigen Park auf der Nordkette aus.

Bei Tyler muss die Horsefeathers Patrol Jacke auch anstrengendes Hiken problemlos mitmachen können.

„Die Patrol Jacke ist perfekt, wenn man den ganzen Tag im Pow verbringt, egal ob man nur mit den Homies cruised oder hart am Schaufeln & Hiken ist. Sie ist perfekt für unberührten Powder!“ – Tyler Chorlton

 

 

 

 

Ganz auf einer Linie mit de Geschichte der umweltfreundlichen Marke, besteht die Patrol, wo auch immer möglich, aus recyceltem Plastik, ohne dabei Komfort oder technische Tüfteleien einzubüßen. Die Shell ist zum Beispiel aus 100% recyceltem Nylon, bietet aber trotzdem 20k/20k Wasserdichte/Atmungsaktivität und katapultiert sie damit in die Riege der absoluten Premium Jacken, ohne einem Preisetikett, bei dem einem schwindlig wird.

Oben drauf gibt’s noch voll verklebte Nähte, eine super leichte Primaloft Insulation an Körper und Ärmeln – viele Layer wirst du da nicht mehr brauchen, bis es so richtig kalt wird – wie Tyler erklärt:

Ich kombiniere sie normalerweise mit einer ultraleichten isolierten Base Layer, ziehe die Patrol beim Hiken aus, tausche das Ganze dann aber aus, wenn es ans Shredden geht.

 

 

 

 

Wenn es um den Stil geht, ist es auf jeden Fall etwas für Snowboarder, die es gerne klassisch aber farbenfroh haben, mit Kontrast-Reißverschlüssen und cleanen, versteckten Taschen. Perfekt, wenn du beim Shoot gut gesehen werden willst, oder deine Freunde dich am Berg trotz schlechtem Wetter nicht verlieren wollen.

Aber auch abseits der puren Ästhetik bietet die Jacke so ziemlich jedes noch so kleine Extra, dass du dir vorstellen kannst: Fleece Kinn-Bedeckung, einhändiges Kapuzenverstellen, Taschen mit Fleece-Futter, Belüftung, Audio Taschen und Jacket-to-Pant Verbindung.

Was dabei herauskommt ist eine Jacke perfekt für die komplette Winter-Saison, bis es Frühling und damit zu heiß für ein komplettes Winter-Outfit. Auf der Suche nach Powder und einer Jacke, die dabei alles mitmacht? Du hast sie gefunden..

Für mehr Details, oder direkt zum Kauf, checkt die Horsefeathers Patrol Jacke hier.

Hits, Hits, Hits!!! Die Message der Sane Crew ist eindeutig und so sieht auch das Setup im diesjährigen Park auf der Nordkette aus.

Mit diesen Features bist du auf jeden Fall bereit für den Drop.

Hits, Hits, Hits!!! Die Message der Sane Crew ist eindeutig und so sieht auch das Setup im diesjährigen Park auf der Nordkette aus.

Die Tech Features der Patrol hält das Wetter dort, wo es sein soll: außerhalb der Jacke.

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production