Videos

Burton Rail Days in Tokyo

Ganz ganz weit weg von uns gingen am Wochenende die Tokyo Rail Days über die Bühne. Eigens für den Contest sind echte Elite-Jibber wie Jonah Owen, Ethan Deiss, Zak Hale, Jamie Nicholls und Mark Sollors nach Japan gejettet. Die Jungs haben sich nichts geschenkt und dem hiesigen Publikum eine fette Show geboten. Den Titel hat sich am Ende übrigens Forest Bailey geschnappt.

Finals Results:
1. Forest Bailey
2. Jamie Nicholls
3. Jonah Owen
4. Brandon Hobush
5. Dominik Wagner
6. Zak Hale

Share