Trick Tips

Snowboarding Basics: BS 360s auf der Piste mit Phips Gruber

http://mpora.com/videos/J9NaCQCM0

Der Backside 360 ist einer der leichtesten Spins, die man lernen kann. Sobald ihr den Trick auf der Piste drauf habt, könnt ihr ihn ohne weiteres auch auf größeren Obstacles versuchen.

Anders als beim 180 gilt die Backside-Variante des 360ers als leichter als ihr Frontside-Gegenstück, weil man die Landung schon ab der Mitte des Tricks bequem anvisieren kann. Der Schlüssel zum Erfolg ist es, die Drehung schon beim Absprung beherzt und mit voller Überzeugung einzuleiten. Für eine ganze Drehung um die eigene Achse reichen eben keine halben Sachen. Falls ihr direkt mit einem Grab starten möchtet, legen wir euch den Mute Grab ans Herz. Er harmoniert perfekt mit den für den Spin erforderlichen Bewegungsvorgängen.

There are 0 comments. Add yours. Hide them.

Share