Share

Sonstige

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft mit Kaitlyn Farrington

Die Olympische Goldmedaillengewinnerin spricht über DEN sieg, DIE Verletzung und wie es jetzt weitergeht.

Mit 25 in den Ruhestand zu treten – nachdem man gerade Olympisches Gold gewonnen hat – war keine leichte Sache für Kaitlyn Farrington. Seit die Nachricht über ihre Wirbelsäule dafür gesorgt hat, dass sie das Freestyle Snowboarden an den Nagel hängen musste, hat sie nach Wegen gesucht, weiter in dem Sport den sie so liebt zu arbeiten.

In diesem Video erklärt sie, dass sie von jetzt an dem Powder hinterherjagt – und natürlich an ihren Carves arbeitet. Sie spricht außerdem über das Leben vor Sochi und ihre Entscheidung von Team USA Abstand zu nehmen und unabhängig bei Olympia zu starten.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production