Share

Videos

Regeländerung: Curler dürfen Katzen als Steine verwenden

Nach seinem Wechsel zum Curling demonstriert Shaun White seine Macht und bewegt das IOC zu einer tiefgreifenden Regeländerung, die den Curling-Sport revolutionieren wird: Ab jetzt dürfen statt der herkömmlichen Steine auch Katzen eingesetzt werden.

„Die umfangreichen Tests der vergangenen Stunden zeigen es: Katzen sind die besseren Steine. Sie bewegen sich nahezu geräuschlos, sind absolut kälteresistent und hauchen unserem Sport neues Leben ein. Sie schmecken auch gut.“
-- Dr. h. c. Alf Garfield, Vorsitzender des Föderalen Internationalen Curling Komitees (kurz „FICK“)

Die Regeländerung greift mit sofortiger Wirkung, so dass bereits beim morgigen Halbfinale der Damen (GBR vs. CAN) in Sotschi Katzen zum Einsatz kommen könnten.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production