Share

Full Movies

Die 6 besten Online Snowboard Full Movies von 2016/17

Snowboard Movies sind zur Motivation, Inspiration und zur Unterhaltung da, wenn wir uns nicht gerade auf dem Berg aufhalten, um über das weiße Glück zu gleiten. Oft steckt eine lange und harte Arbeit dahinter. Von der Produktion bis hin zur Bearbeitung und zum Schneiden  vergehen oft Monate. Einen Full Movie einfach mal so rauszuhauen, funktioniert nicht! Ein richtig guter Snowboard Movie muss geplant sein! Wechselnde Wetterbedingungen, unerwartete Verletzungen, Equipment-Probleme und so weiter, können diese Mission ganz schön in die Länge ziehen. Wir von SnowboarderMBM haben uns die sechs besten Online Snowboard Full Movies der Saison 2016/17 ausgesucht und für euch zusammengestellt, um euch für den bevorstehenden Winter vorzubereiten!

Platz 6: Boyz`n Toyz – BlackoutdayZ

Trotz Schneemangel landet BlackoutdayZ von den Jungs von Boyz`n Toyz auf Platz sechs. Denn ohne viel Schnee solch einen Powder-Movie hinzubekommen, muss erst mal geschafft werden. Zusätzlich gibt’s chilligen Sound und überdurchschnittliche Aufnahmen. Die Boyz vom Zillertal haben ganze Arbeit geleistet und das Maximum herausgeholt. Hut ab!

Rider: Mario Käppeli, Mario Wanger, Tom Klocker, Werni Stock, Tom Tramnitz, Alex Walch

Backcountry: XXXX
Street:
Park: X
Aufnahmen: XXX
Kreativität: XX
Technik: XXX

Platz 5: Different Direction – Gold For The Soul

Die Österreichische Crew “Different Direction” hat mit „Gold For The Soul“ den fünften Platz ergattern können. Unendlich viele Powder-Turns und viele Faceshots werden dich für deine nächste Powder-Session motivieren.

Rider: Marco Feichtner, Sebi Geiger, Alex Fischer, Lukas Ellensohn, Joris Doorn, Simon Pircher

Backcountry: XXXX
Street:
Park:
Aufnahmen: XXXX
Kreativität: XXX
Technik: XXX

Platz 4: BYNDxMDLS „Vacation Forever“

Die Jungs von BYNDxMDLS brachten mit „Vacation Forever“ ihren ersten Full Movie heraus und dieser ist, man kann es nicht anders nennen, DOPE! Daher verdienen sie zu Recht den vierten Platz der besten Online Snowboard Full Movies 2016/17. Während ihrer Reise durch Japan, Schweiz, Österreich, Chile, Frankreich und den USA hatten sie jede Menge Spaß und haufenweise, wie soll es anders sein, Powpow!

Rider: Tor Lundstrom, Kevin Backstrom, Max Buri, Sebbe De Buck, Ulrik Badertscher, David Djite

Backcountry: XXXX
Street:
Park: XX
Aufnahmen: XXXX
Technik: XXX
Kreativität: XXX

Platz 3: DAYUMM!

Sage Kotsenburg und Halldor Helgason haben sich zusammengetan, um nicht nur ihr eigenes Level zu pushen, sondern einen Weg zu zeigen, an den beide geglaubt haben. Man wird in allen Facetten ihrer Riding-Skills eingeweiht, von technischen Tricks bis hin zu den kreativsten Features, gibt es nichts, was sie nicht auslassen. Und das alles in Kombination mit unendlich viel Spaß. Verdient auf dem dritten Platz! DAYUMM!

Rider: Sage Kotsenburg, Halldor Helgason, Max Warbington, Teddy Koo, Nils Mindnich, Jesse Paul, Benny Milam, Sven Thorgren, Jake Olson Elm, Eiki Helgason

Backcountry: XX
Street: XXXX
Park: X
Aufnahmen: XXXX
Technik: XXX
Kreativität:XXXX

Platz 2: The Eternal Beauty of Snowboarding

Vor der Veröffentlichung wurde bereits viel Gutes über den Film von Jerome Tanon “The Eternal Beauty of Snowboarding” gesagt. Diese Snowboard-Dokumentation ist vollgepackt mit unveröffentlichten Handyaufnahmen von Snowboardern sowie Aufnahmen von Leuten hinter der Kamera aus der ganzen Welt. Nachdem wir diesen Film gesehen hatten, waren wir einfach nur mega stoked. Eine ehrliche Doku über das Filmen und Fotografieren hinter der Snowboard-Kulisse und wer sich über die Geschichte des wahren Snowboardens interessiert, bekommt hier einen sehenswerten und aufschlussreichen Film.

Backcountry: XXXX
Street: XX
Park:
Aufnahmen: XXXXX
Technik: XXX
Kreativität: XXXX
Unterhaltung: XXXXX

Platz 1: Glue von Christian Haller

Keine Frage, Glue ist ein absolutes Meisterwerk aus der Saison 2016/17 und jetzt schon ein Klassiker. Christian Haller, Kris Lüdi und Stephan Maurer haben mit Glue einen künstlerischen und dynamischen Snowboard-Movie kreiert, der so noch nie gezeigt wurde. Kreative Aufnahmen aus verschiedenen Blickwinkeln machen diesen Film so einzigartig. Bei wem seine Füße während dem Films nicht zum Jucken anfangen und keine Sehnsucht nach Schnee aufkommt, dem ist nun wirklich nicht mehr zu helfen….! Shred with the flow!

Rider: Christian Haller, David Bertschinger Karg, Ben Ferguson, Scotty James, Jan Scherrer, Alex Tank, Gabriele Torriani

Backcountry: XXXXX
Street:
Park:
Aufnahmen: XXXXX
Technik: XXXXX
Kreativität: XXXXX

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production