Share

Backcountry Guide

ABS

Die eigene Verschüttung zu verhindern gilt als oberste Maxime der Lawinenexperten. Ein Zug am Auslösegriff der ABS TwinBags reicht, um blitzschnell zwei Airbags mit 170 Litern Volumen aufzublasen. Ein zusätzliches Volumen, das mit hoher Wahrscheinlichkeit die Verschüttung des Trägers verhindert. ABS TwinBags erhöhen das Auftriebspotenzial drastisch und generieren eine dynamisch geformte Auftriebsfläche. Gerade im kritischen Lawinenauslaufbereich wird der Auftrieb so gegenüber Monobags deutlich erhöht. Die zwei getrennten Luftkammern sorgen für doppelte Sicherheit, erhalten die volle Bewegungsfreiheit und bewirken unerreicht hohen lebensrettenden dynamischen Auftrieb. Denn nur wer selbst nicht verschüttet wird, kann Kameraden Hilfe leisten. Von 262 Personen mit ausgelöstem ABS Lawinenairbag haben 97% überlebt, 84% davon unverletzt!

ABS Powder-Line 5 Liter

Flexibilität gemacht für Freerider: Die speziell auf die Bedürfnisse von Freeridern abgestimmte Rucksack-Rückenplatte mit dem bewährten ABS TwinBag-System ist kompakt, schmal und leicht. Der 5-Liter-Pack- sack, der einfach angezippt werden kann, ist der ideale Begleiter für einen Ausflug abseits der Pisten. In der Tasche für alles gibt es eine Vorrichtung für Schaufel und Sonde, außen können Snowboard und Helm befestigt werden.

PREIS: ab 704,- Euro

ABS Vario-Line 15 Liter

Die ABS Vario-Line ist die patentierte Best-Practice-Lösung für individuelle Ansprüche. Das zweiteilige System besteht aus der ABS Base-Unit mit dem integrierten ABS Twin-Airbag System und Zip-Ons in verschiedenen Größen (15 l, 18 l, 25 l, 40 l). Egal ob zum Freeriden oder für Tagestouren, im angesagten 15-Liter-Packsack ist alles perfekt verstaut. Ein Extra-Notfallfach bietet sekundenschnellen Zugang zu Sonde und Schaufel, die komfortable XL-Öffnung zum Hauptfach ermöglicht eine unkomplizierte Handhabung. Snowboard-, Pickel- und Helmhalterung komplettieren den Allround-Rucksack.

PREIS: ab 748,90 Euro

Carbonpatrone

Upgrade von Stahl auf Carbon zum kostengünstigen Vorzugspreis, diese Chance bietet sich allen ABS-Kunden bis zum 31. Januar 2012. Die Carbonpatrone ist extrem leicht und punktet mit einer Gewichtsersparnis von knapp 50 Prozent im Vergleich zur Stahlpatrone. Die leere Stahlpatrone kann im Aktionszeitraum bei allen ABS-Fachhändlern gegen eine volle Carbonpatrone zum Preis von 119,- Euro (150,- sFr) statt 285,- Euro (299,- sFr) getauscht werden. Nutze die Gelegenheit und verbinde eine kostenlose Trainingsauslösung des ABS-Systems mit deinem Umstieg auf Carbon!

PREIS: 285,- Euro

Ausgelöster ABS Lawinenairbag

Xavier de Le Rue, Gewinner der Freeride World Tour der Snowboarder 2008 bis 2010, überlebte am 28. März 2008 einen Lawinenunfall mit ABS nahezu unverletzt. Xavier: „Der ABS- Rucksack hat mir das Leben gerettet. Durch die Airbags war ich nicht von den Schneemassen verschüttet und lag auf ungefähr sechs Metern fest komprimiertem Lawinenschnee. Ich bin fest überzeugt, dass der ABS-Rucksack in Zukunft zur Standardausrüstung beim Freeriden gehören wird. Ich persönlich trage meinen ABS-Lawinenairbag und mein LVS- Gerät immer, wenn ich freeriden gehe.“

www.abs-airbag.com


Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production