Share

Special

ARt on Snow

Kunst, Fotos, Künstler, Snowboard-Action, Videopremieren und Partys – all das steht für die ARt on Snow im Kleinwalsertal.Welche Fotografen und Künstler jetzt schon dabei sind und warum ihr die ARt on Snow keinesfalls verpassen solltet, erfahrt ihr hier.

Gleich an zwei Locations könnt ihr die Werke der diesjährigen Künstler der ARt on Snow vom 12. bis 19.Dezember 2009 im Kleinwalsertal betrachten. Im Casino wird Roman Lachner, der Chefredakteur des „skiing-the next level“-Magazins und gleichzeitig einer der besten Action-Fotografen des Alpenraumes, seine Bilder präsentieren. Daneben stellt dort auch Michael Berger, der unter anderem für das Playboard-Magazin fotografiert, seine Fotos aus. Ihr werdet überrascht sein, was ihr dieses Mal von ihm zu sehen bekommt.

Doch damit nicht genug: Zwei weitere Fotografen stellen ihre Werke im Walserhaus in Hirschegg aus. Es handelt sich dabei zum einen um Steffen Kornfeld, der seine neusten Werke präsentiert. Zum anderen könnt ihr dort die Bilder eines „Sony World Photography Award“-Gewinners ansehen, denn wir konnten Lorenz Holder, den Sieger in der Kategorie „Sport“ für die ARt on Snow gewinnen.

Das Walserhaus hat allerdings noch mehr zu bieten. Neben Mal- und Fotoworkshops, History-Ausstellungen und Videopremieren könnt ihr hier Werke des Künstlerkollektivs Hot Cheese Crew betrachten, sowie die des „Locals“ Quirin Müller im Bereich Illustration, der zum ersten Mal ausstellt. Ausserdem wird dort der Graffiti-Künstler Robert Wilhelm seine Werke präsentieren.

Bunt wir es mit Sicherheit dank der Unterstützung der Galerie Richter & Masset aus München welche für Urban und Fine Art aus Bayern steht. Ihre besten Künstler, Beastiestylez, Casiegraphics, DOG ISK, I ARE UGLY und WON ABC schickt die Galerie zur ARt on Snow. Popsurrealismus aus München? Sie nennen es ba(varian)rocksurrealismus.

Neben der Kunst, kommt natürlich auch der Wintersport selbst nicht zu kurz. Ein sportliches Highlight der ARt on Snow erwartet die Besucher am zweiten Wochenende mit dem x-ops.mobi Friends Invitational. Friedl May und Elias Elhardt, der gerade erst zum crossover-champ Berlin gekürt wurde, starten dort mit acht weiteren Grössen im Snowboardsport eine Session im Crystal Ground Snowpark, bei der ein Preisgeld in Höhe von 5.000,00 Euro winkt.

ACHTUNG: Der Friends Invitational muss leider ins Frühjahr verlegt werden. Dafür habt ihr die Chance, den World Snowboard Day gemeinsam mit Elias Elhardt zu verbringen. Mehr Infos hier.

Die richtige Abendgestaltung darf bei solch einem Event natürlich auch nicht fehlen. Für die richtigen Klänge zur ARt of(f) Party im Walserhaus haben wir deshalb keinen geringeren als Delta Paul aka DJ Stamina und den britischen Turntablist DJ Tigerstyle, Gewinner zahlreicher nationaler Wettbewerbe und Worldchampion 2003, für euch engagieren können.

Wen das alles noch nicht überzeugt hat, sollte sich dringend den Teaser zur ARt on Snow anschauen und sich mehr aktuelle Informationen auf der Website www.artonsnow.com holen.
Hier der Link zum Video: http://www.youtube.com/watch?v=eKEZCnNYFGM

Spätestens dann solltet ihr aber wirklich den Hörer in der Hand halten um euer Hotel zu buchen. Es lohnt sich!

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production