Share

Interviews

Grüße aus dem Sommerurlaub

Wir haben Post vom Dakine-Team bekommen. Die Jungs und Mädels scheinen ihren Sommerurlaub in allen Zügen genossen zu haben. Seht hier, wie Wolle Nyvelt, Aline Bock und viele mehr die warmen Monate verbracht haben.

David Livet:
“Ich habe den Sommer über in einer Fallschirm-Station in der Nähe von Lyon gejobbt. Mein Job war es, die Fallschirme richtig einzupacken. Manchmal bin ich auch selbst mitgesprungen und habe die anderen gefilmt, das war cool!

Es war echt ein verrückter Sommer. Die Fallschirme einzupacken war manchmal ganz schön hart. Vor allem die Hände und der Rücken leiden da ziemlich.

Ich habe viel über’s Fallschirmspringen gelernt und habe selbst ein paar gute Sprünge hingelegt. Die Fallschirmlehrer dort waren wirklich gut. Das war eine Erfahrung, die ich nicht so schnell vergessen werde. Ich bin jetzt sochon so süchtig nach Fallschirmspringen wie nach Snowboarden…”

Wolle Nyvelt:
“Im Juni habe ich einen Surftrip nach Bali unternommen. Ich habe mich dort mit dem Billabong Surf-Team getroffen, das gerade dabei war, Fotos für den neuen Katalog zu schiessen. Es war echt sick, den Jungs beim Surfen zuzusehen. Im Juli hatte ich dann ein paar richtig gute Snowboard-Tage in Hintertux und im August hatten wir sogar Powder da oben! Jetzt bin ich gerade aus den Staaten zurück gekommen, wo ich mit Absinthe auf Premierentour war. Ich werde mich jetzt erstmal ein paar Tage ausruhen und viel Zeit mit meinem neugeborenen Sohn Nicolas verbringen. Danach geht’s dann weiter auf die Absinthe-Premierentour durch Europa.”

Aymeric Tonin:

“Ich war zum Wandern bei Morzine in den Französischen Alpen. Das hält mich in Form und ich kann gleichzeitig neue Backcountry-Spots für den Winter finden.”

Aline Bock:

“Mein Sommer bestand aus einer kleinen Weltreise. Los ging’s mit einem achtwöchigen Surftrip nach Frenkreich – inklusive Besuch im Dakine-Office. Danach bin ich weiter nach Neuseeland geflogen, wo ich die World Heli Challenge gewonnen habe. Von Neuseeland aus bin ich dann nach Argentinien geflogen. Vier Meter Powder und grossartige Bedingungen… Im Moment Surfe ich an der US-Westküste. Ich liebe mein Leben!”

Mehr Infos zum Dakine-Team findet ihr hier.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production