Share

Events

Stubai Prime Park Sessions laufen noch bis 16. November

Am 28.10.2014, vergangene Woche, konnte bei besten Bedingungen und herrlichem Sonnenschein die 2014er Edition der Stubai Prime Park Sessions auf dem Stubaier Gletscher, Österreich starten. Viele der weltweit besten Snowboarder sind auch dieses Jahr erneut ins Stubaital gereist und nutzen die idealen Trainingsbedingungen, um sich hier auf die bevorstehende Saison einzufahren.

Keine Mühen wurden gescheut und so konnte der Prime Park 2014 gegenüber dem Vorjahr noch weiter ausgebaut werden. Die Fahrer erwartet die bereits bekannte Pro Line des Moreboards Stubai Zoo Snowparks, die uneingeschränkt für alle Shredder zugänglich ist. Hinzugekommen ist eine neue Line. Sie besteht aus drei zusätzlichen Sprüngen. Der erste Kicker kombiniert den Shape eines klassischen Slopestyle Kickers mit den Proportionen eines Film Shoot Kickers und ermöglicht damit spektakuläre Tricks. Bei den zwei nachfolgenden Kickern steht die Progression im Mittelpunkt. Ihr Step Over Shape reduziert das Verletzungsrisiko auf ein Minimum und bietet damit ideale Trainingsmöglichkeiten.

Anwesende Snowboard-Größen wie Roope Tonteri (FIN), Staale Sandbech (NOR), Sebbe De Buck (BEL) sowie Sina Candrian (SUI) und Anna Gasser (AUT) konnten bereits an neuen Tricks und Rotationen feilen. Auf der Homepage können diese täglich angeschaut werden.

Wenn ihr selber Bock habt den Pros mal über die Schultern zu schauen, könnt ihr noch bis zum 16. November bei den Stubai Prime Park Sessions vorbei schauen.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production