Share

Events

Recap: Blue Tomato Snowvention 2018

Workshops, Vorträge, Partys: So lief die erste Snowvention in Wien.

In der Ottakringer Brauerei in Wien läutete Blue Tomato vom 5. bis 7. Oktober 2018 mit insgesamt 1.500 Besuchern den Winter ein. Ein umfangreiches Rahmenprogramm und zahlreiche Brands sorgten bei der Blue Tomato Snowvention für drei Tage voller Unterhaltung. Die Ottakringer Brauerei beherbergte an diesem Wochenende vom Jib City Contest über Workshops und Vorträge bis hin zu den Marken-Ständen, wo es die neuesten Teile der Saison zu kaufen gab, alles um die Vorfreude auf den Winter ins Unermessliche zu steigern.

Brands

Bei der ersten Blue Tomato Snowvention waren zahlreiche Brands mit ihren neuesten Kollektionen vertreten, wie zum Beispiel Burton, Anon, Vans, Lib Tech, Gnu, Bent Metal, Volcom, Jones Snowboards, Karakoram, SP Bindings, Capita, Union, Deeluxe, CEP, Smith, Salomon, Stance, Oakley, Mons Royale, Nitro, L1, Lobster, Bataleon, Rome, DC, Roxy, Shred, Rojo, Pow und viele mehr! Neben den Vertretern der Brands waren auch zahlreiche Verkäufer aus den Blue Tomato Shops vor Ort um den Kunden beste Beratung und Erfahrungen aus erster Hand zu bieten.

Workshops, Vorträge und Side Events

Um perfekt auf den Winter vorbereitet zu sein, konnten die Besucher am Gelände zahlreiche Workshops und Vorträge besuchen. Bei risk’n’fun konnte man in einem Feld voller Hackschnitzel die Suche mit LVS Geräten simulieren, und lernte beim Vortrag einiges über Risiko-Management am Berg. Daniela Hochmuth von Jones Snowboards erklärte Splitboard-Basics und Tipps für Fortgeschrittene, während Toko allen Interessierten detailliert zeigte, wie man perfekt seine Snowboards wachst. Auch Produkt-Entwicklungen wie das Burton Step-On System wurden erläutert, inklusive Einblicken hinter die Kulissen der Entwicklung, sowie die Wichtigkeit von Nachhaltigkeitsmaßnahmen durch Protect Our Winters Austria.

Auch für die Jüngsten war einiges geboten – auf der brandneuen Miniramp von MRamps konnten die ersten Schritte auf der Miniramp geübt werden, unter professioneller Anleitung natürlich. Auch zahlreiche erfahrene und ältere Gäste, ließen es sich nicht nehmen einige Tricks in der Miniramp zu zeigen.

In der Artist Area konnte man den Künstlern live bei ihrer Arbeit zuschauen. Hier wurden Snowboards, Skateboards, Schuhe und mehr live von Künstlern wie Teoson, Ju_Schnee, Marion Kamper, Stashkee oder 6xa bemalt. Auch unter die Haut kam Farbe, bei Teoson konnte man sich vor Ort kostenlos tätowieren lassen. Zudem war Gnu Teamfahrer Forest Bailey einen Großteil des Wochenendes damit beschäftigt, ein 100x150cm Acryl-Kunstwerk auf Leinwand zu schaffen. Die auf der Blue Tomato Snowvention entstandenen Stücke wurden per Silent Auction versteigert, die Erlöse kommen zur Gänze der St. Anna Kinderkrebsforschung zugute.

Afterparty

Ride hard. Party harder. Das inoffizielle Motto von Blue Tomato wurde natürlich auch bei der Blue Tomato Snowvention wieder ganz groß geschrieben – Schließlich wurde Blue Tomato 2018 auch schon 30 Jahre alt. Dass das aber noch kein Alter ist, um langsamer zu treten, wurde spätestens auf der „Snowvention Afterbang“-Afterparty am Samstag in der Nox Bar bewiesen. Bis zum Morgengrauen wurde die Tanzfläche belagert. Lucas Prodinger aka L.P. wärmte die Partymeute auf, Kidd Salute heizte weiter ein und den Absch(l)uss besorgten Pitchy & Scratchy!

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production