Share

Partys

Die besten ISPO Partys 2013

ISPO-Zeit ist Party-Zeit! Zur weltgrößten Fachmesse für Sportartikel trifft sich Jahr für Jahr das Who-Is-Who der Snowboardbranche und wenn die Geschäfte in den Messehallen vorbei sind, wird in der Münchener Innenstadt kräftig gefeiert. Hier ein Überblick über die besten Partys während der ISPO:

Sonntag:

STEAZE – die Völkl Snowboards X snowboarderMBM ISPO Party

Am Sonntag feiern wir gemeinsam mit Völkl Snowboards den Messebeginn im 8Seasons in der Sonnenstraße. Die Wax Wreckaz sorgen für ordentlichen Sound von Reggae bis Electro und Völkl karrt eigens für die Party das Interieur seines Messestandes von der ISPO in die Stadt. So haben auch diejenigen unter euch, die kein Messeticket besitzen, die Möglichkeit einen Blick auf den neuen VÖLKL-Stuff für die Saison 2013 zu werfen.

Infos zur Party gibt’s hier und auf Facebook.

Montag:

Nasty Mondays Munich Presented by Burton & G-Shock

Einer der bekanntesten Snowboard-Hersteller der Welt und einer der bekanntesten Uhren-Hersteller der Welt mieten einen der bekanntesten Clubs in deutschland. Noch Fragen? Burton und G-Shock feiern die ISPO, ihre Kooperation, G-Shocks 30-jähriges Jubiläum und noch viel viel mehr im berühmt-berüchtigten P1 in der Prinzregentenstraße. Wo normalerweise B- bis F-Sternchen ihren Schampus schlürfen spielt am Montag das großartige Nasty Mondays DJ Team aus Barcelona zum Tanz auf. Erfahrungsgemäß wird es auf der Party brechend voll sein, ihr solltet also früh kommen, falls ihr nicht auf der Gästeliste steht.

Infos findet ihr auf Facebook.

686 Lights Out

Stellt euch vor Ethan Morgan und Mario Käppeli treten in einem Boxkampf gegeneinander an, der von Drew Stevenson moderiert wird und bei dem ein paar der besten Snowboarder der Welt als Kampfrichter fungieren. Genau das wird am kommenden Dienstag beim 686 Lights Out Charity Boxing Event im Backstage in München passieren.

 Mehr Infos und einen Video-Teaser findet ihr hier.

YES. It’s a Party

Die Jungs von YES.Snowboards feiern ihre ISPO-Party-Premiere, aber wer JP Solberg, DCP und Romain De Marchi kennt, weiss, dass die Herren nicht nur auf dem Brett, sondern auch am Tresen einiges drauf haben. Chrome (yumyum) und Schowi von den Massiven Tönen sorgen für den Sound und König Pilsener sowie Finlandia Wodka sorge für… ihr wisst schon was!

Mehr Infos gibt’s auf Facebook.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production