Share

Others

Air & Style mischt KPark auf

KPark im Kühtai und Air & Style Company machen gemeinsame Sache: mehr Park, mehr Events, mehr Spaß / Kickoff mit “Ride with the Stars presented by Opel” am 21. und 22. Dezember 2013 mit Terje Haakonsen, Stefan Gimpl und Werner Stock / Perfekter Shape in Park und Halfpipe von Dezember bis April wird KPark zum Hot Spot machen.

Kurz vor Weihnachten startet der KPark im Kühtai in ein neues Zeitalter. Unter der Führung der Air & Style Company wird der Park für Snowboarder neu auf Schiene gesetzt und auf ein exzellentes Niveau gehoben: perfekter Shape, neue Strukturen und eine neue Vermarktung sollen dafür sorgen, dass der bis weit ins Frühjahr schneesichere Park zu dem Hot Spot sowohl für Locals aus Tirol als auch für Freizeitwintersportler aus aller Welt sowie der internationalen Sportlerprominenz, Snowboard-Teams, Film-Crews und Nationalmannschaften wird.

Die neue Shape-Crew -bestehend aus Stefan Plattner, Florian Fleischmann und Bjarni Thor Valdimarsson- wird täglich für perfekte Bedingungen im KPark sorgen. Das Hauptaugenmerk wird diese Saison auf der, extra für die Jugend Olympiade 2012 errichteten 6,4m hohen, 180m langen und 19m breiten Superpipe liegen. Die Pipe soll nicht nur im Olympia-Winter, sondern auch in Zukunft als Leistungs- und Kompetenzzentrum dem österreichischen Nachwuchs sowie internationalen Teams zur Verfügung stehen. Gleichermaßen wird mit Boardercross und Slopestyle ein perfektes Angebot für Jedermann geboten.

Zum Auftakt haben sich schon ein paar Snowboardgrößen angesagt: Terje Haakonsen, Stefan Gimpl, Nicola Thost, Werner Stock und noch weitere Top-Fahrer haben für das KPark Opening zugesagt. Unter dem Titel „Ride with the Stars presented by Opel“ können am 21. & 22. Dezember 2013 Freestyler aus nah und fern zwei Tage am Berg im KPark mit ihren Idolen verbringen, neue Tricks lernen, mit den Stars von gestern und heute shredden, am Video-Workshop teilnehmen, im Testvillage neues Equipment von verschiedenen Marken ausprobieren oder die Big Air und Superpipe Show genießen.

Für Andrew Hourmont, Gründer des Air & Style, geht damit ein Traum in Erfüllung: „Mit unserem Engagement im KPark können wir vom Air & Style unseren Fans und unserer Heimat etwas zurückgeben. Deswegen freut es mich, dass zum Opening mit Terje, Stefan und Werni viele Freunde und Legendes des Air & Style kommen und gemeinsam mit der Freestyle-Community zwei hoffentlich perfekte Tage im Schnee verbringen. Anders als beim Air & Style geht es im KPark nicht um einen Contest, sondern um optimale Bedingungen zum Riden – und zwar für jedermann. Wir wollen ganz gezielt die Jugend wieder zum Wintersport motivieren und ihnen die Faszination am Snowboarden vermitteln, egal ob als Freizeitbeschäftigung oder mit Ambitionen zum Leistungssport. In Kooperation mit der Turnerschaft Innsbruck werden wir Programme anbieten, um junge Talente zu entdecken und zu fördern. Und wer weiß, vielleicht steht ja in ein paar Jahren einmal ein Innsbrucker auf dem Air & Style Siegertreppchen ganz oben.

“Stadt und Tourismusverband Innsbruck sowie Bergbahnen Kühtai freuen sich über die neue Partnerschaft und erwarten sich Action pur im Kühtai sowie good vibrations in Innsbruck. Sicher eine winwin-Situation für die ganze Region Innsbruck, Kühtai-Sellraintal”, freut sich Fritz Kraft, Direktor Innsbruck Tourismus.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production