Share

Neue Artikel

Monster Session 2013 Davos – Tag 3

Cindy Lauper hatte recht – Girls just wanna have fun

Der Frühstücksraum war heute so leer wie die Bierflaschen, die noch von gestern auf den Tischen standen. Die meisten Crews lagen nämlich nachdem sie den Regen gesehen hatten wieder im Bett – Nicht so die Girls Crew! Mit der italienischen Fotografin Eleonora Raggi, Julia Baumgartner, Aline Bock, Connie Bleicher und dem Filmer Balin Hambalko ging es somit Schnurstraks auf den Berg. Das Ziel: Der Pass auf dem die Crew, die gestern hier vorgestellt wurde gewesen war.

Auf der Passtraße traf die Girls Crew auf Alex Papis und seine Rider. Von links nach rechts: Stani, CK, Connie Bleicher, Eleonora Raggis, Alex Papis, Simon Pircher, Julia Baumgartner

Auf dem Pass blies allerdings ein Wind, dem man mit leicht böig wohl schmeicheln würde. Die Mädels entschieden sich deshalb weiter unten an der Passstraße ihr Glück zu probieren. In der Nähe eines Gasthofes machten sie dann schnell einen Cliff Drop aus. Nach einem kurzen Hike wurde dieser für würdig befunden. Zackig holten Aline und Connie ihre Boards und die Session konnte los gehen. Julia konnte zwar selbst nicht fahren wegen einer Armverletzung, motivierte aber die anderen dafür umso mehr.

Aline ‘Adren-Aline’ Bock am Cliff Drop

Als die Landung des Cliffs nichts mehr hergab, packte es die Crew nach Parsenn, um dort ein paar Spots zu shooten, die sie in den Tagen zuvor bereits gesehen hatten. Erster Stop war ein Gras-Gap im Gebiet. Inzwischen strahlte die Sonne, was die Fahrinnen dazu animierte ihre Hüllen (teilweise) fallen zu lassen. Im Bikini knüpften sich dann Aline und Connie den Rasen vor, während Julia in der Mitte des Grüns chillte. Bei den vorbeifahrenden Skifahrern konnte man förmlich ein großes Fragezeichen über den Köpfen sehen, als sie an der Szene vorbeifuhren.

Die verfallene Holzhütte war die ideale Location für eine Quarter Session

 

Am Anfang der Woche hatten die Girls eine verfallene Holzhütte unweit der Piste entdeckt und eine Quarter an ihr gebaut. Nach dem Gras Gap kehrten sie heute zur Hütte zurück, um ein paar weitere Shots zu bekommen. Fotografin Eleonora legte besonderen Wert darauf ein Action Foto mit dem ganzen Team zu knipsen – was ihr letztendlich auch sehr originell gelang. Bleibt abzuwarten ob sich die schlechte Wettervorhersage für morgen bewahrheitet… der Frühstücksraum wird’s verraten.

Text und Fotos: Franz Langer

 

Die Girls Crew: Connie Bleicher, Julia Baumgartner, Aline Bock, Balin Hambalko (Filmer) und liegend Eleonora Raggis (Fotografin)

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production