Share

Events

Longboard Classic 9. April 2016 – Snowboarding is not dead!

Wer glaubt „Snowboarden sei Tot“, der möge am 9. April 2016 zum Longboard Classic nach Stuben kommen und er wird eines Besseren belehrt! Letztes Jahr kamen 390 Teilnehmer aus Österreich, Deutschland, Schweiz, Lichtenstein, Italien, Tschechien, Polen, Kanada sowie Japan und nahmen am Rennen teil, obwohl man vom Start bis ins Ziel kaum seine eigene Hand vor Augen sehen konnte.

Vom Rennen selbst gibt es leider nichts zu berichten, da man ja nichts gesehen hat, ausser vielleicht seinen eigenen Neonanzug. Aber das „Drumherum“ war auch heuer ein wunderbares Erlebnis.

Die Teilnehmer sammelten sich im eigens für das Longboard Classic aufgestellten Festzelt und hielten sich bei Wurst, Red Bull und Bier in Stimmung bis um 15 Uhr die Siegerehrung über die Bühne ging. Viele liehen sich bei den anwesenden Brands noch ein Testboard aus und verschwanden damit im Nebel.

Hartgesottene wiederum hielten sich vor dem Festzelt auf, trotzten dem widrigen Wetter und heizten den eigens mitgebrachten Grill an.

Foto: Sam Oetiker
Foto: Sam Oetiker

Siegerehrung, NoBoard Session auf dem kleinen Hang hinter dem Festzelt, gemeinsames Video-Streaming von Filmen aus der guten alten Zeit und eine ordentliche After-Party – wer einmal bei den Longboard Classics dabei war, wird wiederkommen.

Gelegenheit dazu gibt es am 9. April, wo Stuben am Arlberg wieder vom ‘Woodstock of Snowboarding’ überrollt wird.

Alle Infos gibt’s unter http://www.longboardclassic.com

Foto: Sam Oetiker

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production