Share

Events

Kostenlose Lawinen-Workshops

Das Thema Sicherheit im Gelände spielt beim Freeriden und Spiltboarden eine zentrale Rolle. Deshalb bietet SnowHow kostenlose Hilfe an.

Wer verantwortungsbewusst ins Gelände geht, bereitet sich schon vor der Saison auf den Winter vor. Neben der Ausrüstung wird besonders das eigene Wissen und Können geprüft. Der Besuch eines Lawinenkurses gehört ebenfalls zur Planung.

SnowHow bietet auch im kommenden Winter wieder in Zusammenarbeit mit Bergbahnen und Tourismusverbänden kostenlose Lawinen-Workshops an. In ein- oder zweitägigen Kursen mit oder ohne vorangehenden Theorievortrag können alle Interessierten Grundlagen für fundierte Risikostrategien schaffen und ihr Wissen auffrischen. Am 15. Oktober öffnen sich die Online-Pforten.

Foto: Klaus Kranebitter

Bei SnowHow kommen am Berg auch digitale Werkzeuge zum Einsatz, die bei Entscheidungen helfen. So kann zum Beispiel mittels der SnowHow-App die Steilheit eines Hanges in Relation zur Lawinengefahrenstufe gebracht und dementsprechendes Verhalten daraus abgeleitet werden. Welche Stufen der europäischen Lawinengefahrenskala bei welchen Hangneigungen welche Vorsichtsmaßnahmen bewirken sollten, erklären die Bergführer direkt im Gelände, wo mittels Hangneigungsmesser auch gleich die Steilheit vor Ort überprüft wird.

Wichtig ist auch das Üben mit dem Verschüttetensuchgerät, um im Ernstfall schnell und effizient Kameraden suchen und bergen zu können. In kleinen Gruppen von maximal sieben Personen können die Bergführer bei den Workshops auf Fragen, Unklarheiten und gängige Fehler reagieren. Der Tag im Gelände beginnt mit einer gründlichen Planung und reicht vom LVS-Check vor Ort bis zur Gefahrenbeurteilung direkt im Gelände.

Die Teilnahme an den SnowHow-Workshops ist kostenlos. Allerdings gibt es für jeden Termin nur eine begrenzte Teilnehmerzahl. Anmelden kann man sich dafür online. Um das Liftticket muss sich jeder selber kümmern. Leih-Notfallausrüstung wird gratis zur Verfügung gestellt.

Infos und Anmeldung auf www.snowhow.info

Die Termine im Überblick

09.12.2018 SNOWHOW Workshop Lawine Bayerische Zugspitzbahn
09:00 bis 15:30 Uhr Praxis im Skigebiet der Bayerischen Zugspitzbahn

16.12.2018 SNOWHOW Workshop Lawine in Obergurgl-Hochgurgl
16.12.: 09:00 bis 15:30 Uhr, Treffpunkt: Talstation Festkogelbahn

19./20.01.2019 SNOWHOW Workshop Lawine in Obergurgl-Hochgurgl
19.01.: 18:00 Uhr Lawinenvortrag in Obergurgl
20.01.: 09:00 bis 15:30 Uhr, Treffpunkt: Talstation Festkogelbahn

26./27.01.2019 SNOWHOW Workshop Lawine Freeride City Innsbruck / Axamer Lizum
26.01.: 18:00 Uhr Lawinenvortrag im Café Brennpunkt in den Viaduktbögen in Innsbruck
27.01.: 09:00 bis 15:30 Uhr Praxis im Skigebiet Axamer Lizum

02./03.02.2019 SNOWHOW Workshop Lawine Freeride City Innsbruck / Nordkette
02.02.: 18:00 Uhr Lawinenvortrag im Café Brennpunkt in den Viaduktbögen in Innsbruck
03.02.: 09:00 bis 15:30 Uhr Praxis im Skigebiet Nordkette

22./23.02.2019 SNOWHOW Workshop Lawine Saalbach Hinterglemm
22.02.: 18:00 Uhr Lawinenvortrag in Saalbach
23.02.: 09:00 bis 15:30 Uhr Praxis im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

Foto: Klaus Kranebitter
Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production