Share

Partys

Update: Shred Down Austrian Masters 2011

Bei den Shred Down Austrian Masters geht es diesen Winter nicht nur um den Titel des österreichischen Meisters, sondern auch um die Qualifikation zu den Youth Olympic Games 2012 in Innsbruck. Ausserdem haben der beste Snowboarder und die beste Snowboarderin die Chance, bei den ersten TTR/WSF Weltmeisterschaften nächsten Winter in Oslo anzutreten.

Als ob das nicht schon genug wäre, sind die Shred Down Austrian Masters eure letzte Chance, euch für den Wängl Tängl in Mayrhofen (A) zu qualifizieren. Eine Jury der Ästhetiker wird vor Ort sein, um die letzten Fahrer für ihren Contest persönlich auszuwählen. Das Ergebnis wird beim Pricegiving in Westendorf verkündet.

Ganz nebenbei haben die Veranstalter einige spannende Sideevents auf die Beine gestellt: Am Freitag dem 4. März heizen euch die Demograffics, Dj EM und die Jungs der Pirate Discothek im party-erprobten Aftershave Club in Innsbruck ein. Am Samstag drücken die DJs Simsima und Dash im Blue Chip auf die Tube. Eine Woche später, am 11. März, steht DJ Webstah bei der K2 Jib Knight Session an der Alprosenbahn in Westendorf hinter den Turntables. Den krönenden Abschluss des Party-Marathons bieten die Funkanomics, die den Alpenrosensaal in Westendorf in Extase versetzen werden.

Der Halfpipe-Wettbewerb der Shred Down Austrian Masters findet vom 3. – 6. März auf der Nordkette in Innsbruck statt, der Slopestyle geht vom 10. – 13. März im Boarders Playground in Westendorf über die Bühne.

Mehr Informationen gibt’s auf www.boardplay.com und auf www.powdern.com!

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production