Share

Contests

Style on Art Jam: Erster Wir Schanzen Stopp in Ischgl

Am 18. Dezember 2010 ist es endlich so weit. Die Quiksilver Wir Schanzen startet mit dem Style on Art Jam auf neuem Terrain in die diesjährige Saison. Auf einem klassischen Slopestyle-Kurs im Xperia Ischgl Snowpark fahren 80 Rider um die ersten Wir Schanzen Punkte.

Im Xperia Ischgl Snowpark findet der erste Tourstopp der Quiksilver Wir Schanzen 2010/2011 statt. Das Setup überzeugt durch die große Vielfalt an unterschiedlichen Obstacles und beinhaltet Kicker, Rails, Boxen sowie weitere Spielereien für jedes Fahrlevel.  Ganz nach nordamerikanischem Vorbild sind bis zu 21 Hits in einer Line verbaut, weshalb  sich der Park den Titel „längste Pro- und Rookie-Line Europas“ redlich verdient hat. Künstlerisch aufgewertet, werden die Obstacles zudem zu optischen Leckerbissen. Denn im Rahmen der STYLEonART Weeks werden sie durch diverse Künstler bepinselt und bieten somit die stimmungsvolle Kulisse für den Style on Art Jam.

Der Contest findet sein Zuhause in Ischgl. Die Idalp Area bietet die perfekten Bedingungen für einen abwechslungsreichen Wir Schanzen Auftakt. Gestartet wird in den Kategorien Men, Women sowie Kids (U16). Bei diesem Stopp ist neben Quiksilver, K2 und Ride Snowboards noch Sony Ericsson als Sponsor mit an Board. Beim Style on Art Jam wird es, wie aus der vergangenen Tour bekannt, die beliebte „Red Bull Best Trick Session“ geben, die sich aber gänzlich in neuem Gewand präsentiert. Denn zusätzlich zu den einzelnen Sessions mit Tagessiegern, wird es über die Saison erstmals eine Gesamtwertung geben, so dass sich die „besten Trickser“ im Laufe der Quiksilver Wir Schanzen um eine VIP Einladung zum Red Bull District Ride 2011 in Nürnberg batteln. Und auf das Red Bull Best Trick Obstacle darf man schon jetzt gespannt sein – mitmachen lohnt sich also!

Im Rahmen der Wir Schanzen startet beim Style on Art Jam der „Tony Hawk SHRED“ Gamecontest. Direkt vor Ort in der Spiele-Lounge kann man auf virtueller Ebene gegeneinander antreten, seine waghalsigsten Sprünge auspacken und dabei noch tolle Preise absahnen. Aber damit nicht genug – bei jedem Tourstopp wartet ein Tony Hawk Shred-Rail im Park darauf geshreddet zu werden. Dieses Special-Obstacle wird dann am Ende der Tour in einem der Tourstoppsnowparks seine neue Heimat finden. Details hierzu folgen. Weitere Preise werden von K2 Skis und Ride Snowboards zur Verfügung gestellt, die sich auch nicht lumpen lassen.

Das Starterfeld wird auf 80 Plätze begrenzt sein, Vorabanmeldungen werden daher empfohlen. Einige Reststartplätze für Kurzentschlossene gibt es aber auch am Contesttag noch direkt vor Ort. Das Startgeld beträgt wie im letzten Jahr 20 Euro, inkludiert die Contestteilnahme, das Liftticket und den Partyeintritt. Wer schon ein Liftticket besitzt, ist mit 10 Euro im Rennen. Das Anmeldeformular, den Tourmodus und weitere Infos zur Wir Schanzen findet Ihr unter www.quiksilver-wirschanzen.de.

Hier der Überblick für die noch anstehenden Events der Quiksilver Wir Schanzen 2010/2011:

08. Januar 2011        The 5ive Barbecue,  Alpspitzpark / Nesselwang (GER)

22. Januar 2011        Jungle Fever, Snowpark Heubach / Heubach-Thüringen (GER)

19. Februar 2011        Happy Shred, Crystal Ground / Kleinwalsertal (AUT)

05. März 2011        Sajas Park Games, Novapark / Montafon (AUT)

09. April 2011        Stubai Jam, Finale der Quiksilver Wir Schanzen, Moreboards Stubai Zoo / Stubaier Gletscher (AUT)

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production